Was ist Blasen-Training?

Blasentraining ist eine Reihe Techniken, die verwendet, um zu helfen, die Auswirkung des urinausscheidenden Incontinence zu steuern und herabzusetzen. Obgleich Blasentraining nicht notwendigerweise für alle Arten urinausscheidender Incontinence arbeitet, kann es viel Effekt auf vielen Arten, besonders denen, die durch Druck verursacht oder Drängen haben. In den vergangenen Jahren verbessert Techniken für Blasentraining erheblich, und einige ausgezeichnete Betriebsmittel existieren jetzt.

Urinausscheidender Incontinence ist ein allgemeiner Ausdruck, der verwendet, um jedes unfreiwillige Durchsickern des Urins zu beschreiben und kann von irgendeiner Zahl von Sachen verursacht werden. Diese konnten Beschwerden, Druck, eine übervolle Blase oder Bedwetting mit.einschließen. Einige Leute erfahren nur urinausscheidenden Incontinence, wenn ihr Körper bestimmte körperliche Drücke, wie manchmal lachen oder niesen, während andere es jederzeit erfahren können, ohne offensichtliches allgemeines Gewinde durchmacht.

Das Konzept hinter Blasentraining ist ziemlich einfach: man umschult den Blasenzeitplan, damit die Blase in der Lage ist, Urin für längere Zeitabschnitte zu behalten, und verringert Gefühle der Dringlichkeit. Dieses getan in einigen Monaten, und es ist wichtig, während der Umschulung geduldig zu bleiben und lang genug haftet mit der Regierung, damit Resultate darstellen. Es ist eine gute Idee, ein Tagebuch während des Prozesses des Blasentrainings zu halten außerdem um Fortschritt zu sehen und ein Springen weg vom Punkt für das Sprechen mit einem Gesundheitspflegefachmann über Ihr Verfahren zu haben.

Zu das Blasentraining anzufangen, täglich wenn Sie Sie aufwachen wünscht Ihre Blase vollständig leeren. So viel Zeit nehmen, wie erforderlich ist, die Blase so leer zu erhalten wie möglich, da häufig Überlauf auftreten kann, wenn die Blase einfach nicht vollständig geleert. Sie warten dann eine Satzzeit, die Sie entweder feststellen sich oder mit der Beratung eines Gesundheitspflegefachmannes erreichen können, bis Ihre Blase wieder leeren. Um mit anzufangen, kann dieses ein Rahmen der kurzen Zeit, wie fünfzehn oder Zwanzig Minuten sein. Wenn Sie zum Badezimmer an diesen Satzzeitrahmen gehen, sicherstellen, Ihre Blase vollständig wieder zu leeren, selbst wenn Sie don’t wie Sie müssen urinieren fühlen.

Wenn während Ihres Tages Sie dem Drängen glauben, auf einmal zu urinieren vorgeschrieben nicht durch Ihren BlasenAusbildungsterminplan, atmentechniken des Gebrauches und Kegel Übungen, um den Körper und das Hindernis zu entspannen der Urin, bis das Drängen überschreitet. Wenn der Drängen doesn’t Durchlauf, es halten, wie Sie können, dann, zum Badezimmer zu gehen, entlasten und rechte Rückseite auf dem Zeitplan erhalten. Sobald Sie in der Lage sind, Ihren Satzabstand zwischen Besuchen leicht zu warten zur Toilette, können Sie den Abstand bis zum anderen fünfzehn oder Zwanzig Minuten verlängern.

Diese Blasentrainingsregierung fortsetzen, bis eine bequeme Zeit zwischen Drängen getroffen. Im Allgemeinen kann dieses überall von vier bis Zwanzig Wochen nehmen. Beim Halten eines Zeitplanes, können Sie Muskelübungen wie Kegel Übungen auch tun, um zu helfen, Ihre Fähigkeit zu den Hindernisdrängen zu verstärken. It’s auch wichtig, mit einem Gesundheitspflegefachmann während des Prozesses zu beraten, überprüfen, ob der urinausscheidende Incontinence nicht durch strengeren zugrunde liegenden Beschwerden verursacht.