Was ist Blasenkatarrh Glandularis?

Blasenkatarrh glandularis ist eine Änderung, die im Gewebe eintritt, das die Blase zeichnet. Diese bestimmte Art der Gewebeänderung ist gutartig, aber es kann ein Symptom eines anderen Gesundheitsproblems sein, das behandelt werden muss. Zusätzlich vorausgehen einige Fälle dieser Bedingung der Entwicklung des krebsartigen Wachstums tigen. Aus diesem Grund kann findener dieser ein Grund zur Besorgnis sein. Ein Urologe normalerweise bestimmt Patienten mit dieser Bedingung und versieht sie mit Informationen über Behandlungwahlen.

Allgemein gemerkt Blasenkatarrh glandularis während einer Prüfung der Blase, die aus anderen Gründen geleitet. Die Änderung kann auf einem Verfahren wie einem Cystoscopy sichtbar manchmal sein, in dem eine Kamera in die Blase eingesetzt. Wenn eine Biopsieprobe des Gewebes für die Blase genommen, sind die Blasenkatarrh glandularis unter linearer Wiedergabe in einer Laboranlage sichtbar. Das Beflecken kann die Zellenumwandlung hervorheben und einem Labortechniker helfen, mehr über den Umfang einer zellularen Änderungen zu erlernen.

Diese Bedingung kann mit Nestern Von-Brunns, Gruppen verbunden sein des Gewebes, die bilden, indem sie des Epithelgewebes innerhalb der Blase knospen. Manchmal verursacht dieses Wachstum Blasenkatarrh glandularis und in anderen Fällen entwickeln Patienten beide Bedingungen. Die Blasenkatarrh glandularis können in definiert werden, ob er oder zu diffundieren beschränkt und ob das Gewebe, das betroffen ist oder nicht mucinous ist. Mucinous zerstreute Blasenkatarrh glandularis können ein Grund zur Besorgnis sein.

Leute entwickeln am allgemeinsten Blasenkatarrh glandularis resultierend aus chronischer Blasenentzündung und -entzündung. Leute, die einen Katheter können für sie anfällig sein tragen und diese Bedingung ist bei Quadriplegic- und Paraplegicpatienten besonders allgemein. Ebenso können Leute mit einer Geschichte der Blaseninfektion, der Steine und der Blasenchirurgie für Änderungen in der Struktur der Blasenzellen anfällig sein. Wenn diese Bedingung gekennzeichnet, ist es wichtig, die Ursache festzustellen, damit Behandlung zur Verfügung gestellt werden kann.

Behandlungen für die Ursache können Medikationen und Chirurgie umfassen. Sobald der Patient behandelt worden, kann eine Anschlussprüfung benutzt werden, um nach zusätzlichen zellularen Änderungen zu suchen. Ein Patient mit einer Geschichte von Blasenkatarrh glandularis sollte überprüfen, ob es in den Krankenblättern gemerkt, damit andere Sorgfaltversorger die Ausgabe berücksichtigen. Es kann relevant werden, wenn man Entscheidungen trifft über, wie man gut einen urogenitalen Gesundheitszustand bestimmt und behandelt. Doktoren können auch empfehlen, dass solche Patienten regelmäßig für Blasenkrebs aussortiert, weil sie an erhöhtem Risiko des Entwickelns von Blasenfeindseligkeiten sind.