Was ist Blepharitis?

Blepharitis ist Entzündung des Augenlides. können Menschen und Tiere Blepharitis erhalten. In den Tieren darstellt Blepharitis normalerweise mit Krämpfen des Augenlides, des Haarverlustes nahe den Augen und des Rotes, geschwollene Augen ne.

Blepharitis hat viele verschiedenen Ursachen. Er verbunden ist normalerweise mit Bindehautentzündung oder „Rosaauge“ oder „rotem Auge.“ In der Bindehautentzündung werden die Bindehäute oder die weißen Teile der Augen, entflammt. Bindehautentzündung ist sehr ansteckend. Es gibt einige verschiedene Arten Blepharitis einschließlich parasitsches, Solar- und allergisches.

Parasitscher Blepharitis gesehen ziemlich allgemein in Hunde mit mange. Haarverlust begleitet normalerweise diese Art von Blepharitis. Ein Tierarzt bestimmt parasitschen Blepharitis mit einer Hautprobe.

Solarblepharitis kann in den Tieren ohne Melanin in ihren Augenlidern auftreten. Melanin ist ein Pigment, das Farbe der Haut hinzufügt. Die ohne Farbe oder mit sehr wenig Farbe, in ihrer Haut gesagt, um Albinismus zu haben. Haut ohne ein normales Niveau des Melanins ist für Tageslicht extrem empfindlich und ist gegen Hautentzündung von den Bedingungen wie Blepharitis empfindlilch.

Allergischer Blepharitis kann Droge-in Verbindung stehend sein. Die meisten Allergien in den Tieren neigen, Symptome auf der Haut zu zeigen. Ein Tierarzt sollte mitgeteilt werden, wenn allergischer Blepharitis eine Möglichkeit ist, damit die Medizin oder anderes Allergen vermieden werden können. Wenn chronischer Blepharitis auftritt, kann der Tierarzt auf Hypothyreose, eine Krankheit überprüfen wünschen des Drüsensystems, das Bedingungen wie Blepharitis verursachen kann.

Symptome von Blepharitis umfassen normalerweise die geschwollenen und krustigen Augenlider und die roten, gereizten Augen. Die Augen können „kiesig“ außerdem fühlen. Augenentladung ist auch wahrscheinlich, in den Fällen vom Blepharitis aufzutreten. Der Tierarzt kann antibiotische Creme vorschreiben. Ziegen mit entropion, ein genetischer Zustand, in dem die Augenlider aufgehoben und das Auge reiben, sind häufig gegen Blepharitis empfindlilch. Ein Tierarzt kann die, Augen der Ziege mit einer Natriumsulphacetamid Lösung einige tägliche Male zu waschen vorschreiben.