Was ist Blepharochalasis?

Blepharochalasis ist eine Reihe Änderungen, die im oberen Augenlid, normalerweise in beiden Augen stattfinden, Extrahaut veranlassen zu entwickeln und häufig das Augenlid zwingen, um zu sinken, in einer Bedingung, die Ptosis genannt. Es gibt die chirurgischen Behandlungen, die für blepharochalasis vorhanden sind. Ein oculoplastics Fachmann konsultiert normalerweise, wenn ein Patient ein Anwärter für Chirurgie ist, da diese Chirurgen auf Schönheitsoperation um das Auge spezialisieren und umfangreiche Erfahrung mit Bedingungen wie blepharochalasis haben.

Diese Bedingung beginnt mit den periodischen Episoden der Augenlidentzündung führend zu Ödem, in dem das Augenlid mit Flüssigkeit schwillt und füllt. Normalerweise nur das obere Augenlid ist beteiligt. Die Entzündung folgt kurzen Zyklen einiger Tage jedem. Andere Male, verdünnt das wiederholte Schwellen die Haut des oberen Augenlides und ausdehnt sie hn und fein verursacht, Gewebe-wie Knicken im oberen Augenlid. Das Augenlid kann beginnen, herabhängend zu werden, und kann, abhängig von papery oder geschwollen aussehen, ob ein Zeitraum der aktiven Entzündung auftritt.

Patienten entwickeln normalerweise blepharochalasis, wenn sie jung sind, gewöhnlich unter dem Alter von 30. Dieses unterscheidet es vom dermatochalasis, das Sinken der oberen Augenlider, das mit Alter auftritt. Patienten mit dermatochalasis neigen auch, das unterscheidende verdünnte, wrinkly Gewebe nicht zu entwickeln, das in den Fällen vom blepharochalasis gesehen. Die Namen für beide Bedingungen umfassen die griechische Wurzel für “relaxation, das †, welches das Unterzeichnungzeichen beider Bedingungen, ein Entspannung der Muskeln beschreibt, die normalerweise die Augenlider stützen.

Anwärter für Chirurgie mit.einschließen Patienten mit dem strengen Sinken oder dem Knittern sinken, wer nicht Entzündung des Augenlides in mindestens sechs Monaten erfahren. Wenn der Zyklus der Entzündung noch Active ist, kontraindiziert Chirurgie normalerweise. Ein Chirurg kann ein blepharoplasty Verfahren durchführen, um die überschüssige Haut zu entfernen und das obere Augenlid festzuziehen, um das Knittern zu entfernen und das Sinken zu lösen. Wiederaufnahme von der Chirurgie kann einige Tage zu den Wochen nehmen und Patienten können entscheiden, andere kosmetische angesprochene Punkte zu haben, während die Chirurgie durchgeführt, abhängig von ihren Präferenzen.

In den meisten Fällen ist blepharochalasis nicht ein gefährlicher Zustand. Es ist hauptsächlich ein ästhetisches Interesse, da die ungewöhnlichen Augenlidblicke und kann Aufmerksamkeit erregen. Patienten, die herabhängende Augenlider entwickeln, können Anblickbeeinträchtigungen und manchmal seltenere Komplikationen erfahren entwickeln. Es ist ratsam, einen Ophthalmologist zu sehen, um für möglicherweise gefährliche Komplikationen auszusortieren und Rat auf der Leitung der Entzündung zu erhalten. Wenn Chirurgie notwendig oder gewünscht ist, kann der Ophthalmologist eine Empfehlung bilden einem oculoplastics Fachmann. Es kann eine gute Idee sein, einige Chirurgen zu sehen, bevor es ein vorwählt, um das Verfahren durchzuführen.