Was ist Bluthochdruck?

Wenn ein Patient Bluthochdruck oder hohen Blutdruck hat, ist die Kraft des Bluts gegen die Arterienwände zu stark. Bluthochdruck bekannt als leiser Mörder, weil die Symptome nicht erscheinen, bis er streng hoch ist. Sie können nicht bewusst sein, dass Sie Bluthochdruck haben, aber er Schaden Ihrer Arterien, Herzens und Nieren verursachen kann. Hoher Blutdruck kann zu Atherosclerose und Anschlag führen.

Die Ursachen des Bluthochdrucks sind verschieden und ein Doktor kann möglicherweise nicht in der Lage sein, die Ursache sofort festzulegen. Einige Faktoren bekannt, um Blutdruck zu erhöhen. Diese einschließen Korpulenz, Spiritusprobleme, hohen Salzeinlaß und Druck nd. Es kann eine Familiengeschichte des hohen Blutdruckes auch geben, dass Sie nicht bewusst sind. Wenn Sie nicht viel Übung nehmen oder einen niedrigen Kalziumeinlaß haben, können Sie mit hohem Blutdruck finden.

Bluthochdruck kann ohne Warnung oben kriechen. Es gibt normalerweise keine Symptome oder Zeichen, dass Sie diese Beanstandung haben. Ein Doktor kann hohen Blutdruck bestimmen, indem er einen Blutdruckmesswert nimmt. Anders als milden Bluthochdruck kann strenger hoher Blutdruck Kopfschmerzen, Übelkeit und das Erbrechen verursachen. Ein strengerer Fall, genannt erhöhten Blutdruck habende Krise, ist Bluthochdruck, der schnell steigt. Wenn dieses nicht behandelt, kann es das Gehirn, das Herz, die Augen oder die Nieren beschädigen.

Die meisten Leute finden, dass heraus sie Bluthochdruck während eines Besuchs zu ihrem Doktor haben. Der Doktor nimmt einen Messwert des systolischen und diastolischen Blutdruckes. Das systolische Maß anzeigt den Druck des Bluts gegen die Arterienwände n, sobald das Herz gerade das Pumpen beendet. Die diastolischen Maßnahmesätze, die der Druck des Bluts gegen die Arterie zwischen Herzschlägen ummauert. Der Messwert genommen, wenn das Herz entspannt füllend ist und mit Blut.

Ein Messwert des hohen Blutdruckes ist ein systolisches Maß von 140 oder oben, das die erste Lektüre auf einer Blutmaßlehre ist. Das diastolische Maß für hohen Blutdruck, der die zweite Lesung auf der Lehre ist, ist 90 oder oben. Ein normaler Blutdruckmesswert für einen Erwachsenen, der 18 oder vorbei ist, ein systolischer Druck von 119 und unterhalb, mit eines diastolischen Maßes von 79 oder unten ist.

Wenn Sie Bluthochdruck haben, vorschlägt ein Doktor normalerweise eine Änderung im Lebensstil t. Er rät auf diätetischen Plänen mit bestimmtem Hauptgewicht auf den leicht fetthaltigen und niedrig-sättigen-fetten Nahrungsmitteln. Er vorschlägt auch ch, Ihren Spiritus-, Koffein- und Nikotineinlaß zu moderieren. Ihr Doktor kann Medikationen wie eine Thiazideart vorschreiben, die zum niedrigeren Blutdruck diuretisch ist.

Ihre Behandlung abhängt davon, wie hoch Ihr Blutdruck ist. Ob Sie haben, sind andere Beschwerden auch ein Faktor in der Behandlung des Bluthochdrucks. Über 50 Million amerikanischen Erwachsenen hohen Blutdruck und die Zahl der Fallzunahme mit Alter der Männer und der Frauen haben. Doktoren beachten, dass Bluthochdruck ein sehr allgemeines Problem ist, also haben sie die notwendige Erfahrung und die Fähigkeiten, zum diese Beanstandung zu beschäftigen.