Was ist Bogen-Auge?

Bogenauge ist eine Bedingung, in der die äußere Schicht des Auges an der ultravioletten Strahlung schädigendes (UV)liegt. Die Bedingung erhält seinen Namen von einer der meisten gemeinsamen Sachen der Korneabrände: Aussetzung zum hellen Lichtbogen verursachte als Schweißensmetalle. Bogenauge kann führen, um zu schmerzen und streng unscharfer Anblick. Wenn Brände mild sind, neigen Symptome, weg an einigen Tagen zu gehen, indem sie die Augen mit Wasser spülen und im Freiverkehr gehandelte Augentropfen verwenden. Strenge Verletzungen sollten an der Unfallstation festgesetzt werden, jedoch also können Doktoren das Problem genau bestimmen und die passende medizinische Behandlung zur Verfügung stellen.

Schweißer, die nicht korrekten Augenschutz und Leute tragen, die in der Nähe eines Schweißensprojektes sind, sind von entwickelndem Bogenauge gefährdet. Die UVstrahlung produzierte, während Schweißen intensiv ist, und das Konzentrieren auf den Bogen für sogar einen Bruch einer Sekunde kann zu einen Korneabrand führen. Viele anderen Quellen des UVlichtes können Bogenauge, einschließlich die Lampen auch verursachen, die in bräunenden Betten und in den sehr hellen Schreibtischlichtern benutzt. Zusätzlich kann ausgedehnte Aussetzung zum Tageslicht zu Brände führen, besonders wenn das Licht durch Wasser oder eine schneebedeckte Skisteigung reflektiert.

Eine Einzelperson kann Augenschmerz- oder -anblickprobleme direkt nach der Verletzung möglicherweise nicht beachten. In den meisten Fällen entwickeln Symptome ungefähr drei bis sechs Stunden nach Belichtung. Die Augen werden gewöhnlich juckend und bloodshot, und übermäßige Risse können produziert werden. Anblick kann pickelig oder undeutlich sein, und temporäre Blindheit ist ohne Behandlung möglich. Dauerhafte Anblickprobleme sind mit langfristiger Aussetzung zur UVstrahlung möglich.

Eine Person, die alle möglichen Symptome des Bogenauges erfährt, sollte Wasser in seine oder Augen spritzen, um sie heraus zu säubern und medizinische Behandlung so bald wie möglich zu suchen. Ein Unfallstationdoktor kann die Schwierigkeit der Bedingung feststellen, indem er eine vorsichtige körperliche Prüfung durchführt. Einem Patienten mit einem milden Kasten des Bogenauges gegeben normalerweise Augentropfen oder eine aktuelle Salbe, zum von Schmerz und von Rötung zu erleichtern. Der Doktor kann entzündungshemmende mündlichdrogen vorschreiben, um Symptome während der Wiederaufnahme weiter zu entlasten.

In den meisten Fällen zurückgeht Anblick zum Normal innerhalb zwei bis drei Tage einer Verletzung. Wenn Symptome für einige Tage weiter bestehen, sollte eine Einzelperson eine Verabredung mit einem Ophthalmologist festlegen, um eine vollständigere Siebung und eine Diagnose zu empfangen. Zusätzlich zur Lieferung von Sorgfalt, kann der Ophthalmologist dem Patienten helfen, festzustellen, wie man Augenverletzungen zukünftig vermeidet. Tragender korrekter Schutz und die Abwendung der Augen, wenn Aussetzung zur UVstrahlung möglich ist, ist normalerweise genug, ernste Augenprobleme zu verhindern.