Was ist BrauePtosis?

Braue Ptosis bezieht das auf Absacken von einen oder beiden Augenbrauen. Die Bedingung ist eine natürliche Konsequenz des Alterns, und die meisten Leute über dem Alter von 65 entwickeln irgendeinen Grad Braue Ptosis, während ihre Gesichtshaut und Muskeln Elastizität verlieren. Ein Jugendlicher kann eine Form von Braue Ptosis als Komplikation Bell von Lähmung, von muskulöser Dystrophie oder von einer anderen Störung auch erfahren, die Nerven und Muskeln im Gesicht beeinflußt. Einfache gewählte Chirurgie ist die Behandlung der Wahl in den meisten altersgebundenen Fällen, während zusätzliche chirurgische oder ärztliche behandlungen erforderlich sein können, wenn sinkende Augenbrauen das Resultat einer zugrunde liegenden Störung sind.

Die meisten Fälle altersgebundenen Braue Ptosis sind bilateral und bedeuten, dass das Sinken beide Augenbrauen beeinflußt. Eine Braue kann absacken etwas mehr als die andere ein asymetrisches Aussehen jedoch verursachen. Es gibt normalerweise keine Probleme, die mit mildem Brauenherabsinken außer Ästhetik verbunden sind. Während die Augenbrauen fortfahren abzusacken, können sie anfangen, die oberen Augenlider herunterzuziehen und Anblick zu stören. Viele Leute beschweren von den Schwierigkeiten gleich bleibenden Blickkontakt während des Gespräches lesend, fahrend, und aufnehmend.

Gesichtsnervenlähmungen beeinflussen gewöhnlich nur eine Seite des Gesichtes und können Braue Ptosis veranlassen, nur auf einer Seite oder auf einer Seite als die andere so darzustellen. Das obere und unterere Augenlid, die Backe und die Ecke des Munds können auf einer Seite als die andere niedriger auch sein. Wenn die Muskeln, die der Augenbraue zugrunde liegen, richtig nicht durch den Gesichtsnerv angeregt, verlieren sie ihre Fähigkeit, Haut festzuziehen und in place zu halten. Patienten, die Lähmungen erfahren, haben häufig Betäubung, Kopfschmerzen und Anblickschwierigkeiten zusätzlich zum Braue Ptosis.

Eine ältere Einzelperson, die über das Aussehen seiner oder Augenbrauen betroffen, kann eine Beratung mit einem Schönheitschirurg festlegen. Der Doktor kann die Augenbrauen überprüfen und wenn überhaupt um um Anblick zu bitten existieren Probleme. Eine vollständige persönliche und Familiengeschichte ist erforderlich, zu überprüfen, ob Absacken mit Altern und nicht einer bedeutenderen Bedingung zusammenhängt.

Es gibt einige verschiedene Ansätze zur Brauenaufzugchirurgie, aber die meisten mit.einbeziehen, einen Schnitt über der Augenbraue zu bilden, Gewebe des überschüssigen Fettes und der Haut zu entfernen, und Muskelfasern weiter herauf die Stirn zu nähen. Die meisten Operationen können an einer Patientbasis durchgeführt werden, und Patienten gegeben die aktuellen auf ihren chirurgischen Narben zu Hause zu verwenden Antibiotika, für ungefähr zwei Wochen. Resultate sind innerhalb einiger Tage gewöhnlich wahrnehmbar, nachdem Schwellen unten geht.

Die Korrektur von Braue Ptosis bezog auf Beschwerden kann als eine einfache Brauenaufzugchirurgie ausführlicher sein. Zusätzlich zum Anheben und zum Festziehen der Augenbraue, kann ein Chirurg die Augenlider und die Backe außerdem anheben müssen. Körperliche Therapie und Medikationen können erforderlich auch sein, andere Symptome der Lähmung oder der muskulösen Dystrophie zu behandeln.