Was ist Bruit?

Der Bruit (ausgesprochen wie das ohne Bezugwort “brute†) ist ein medizinischer Ausdruck, der auf unterscheidenden Geräusche bezieht, die in einem Blutgefäß resultierend aus einem Hindernis gehört. Nicht jeder mit einem Bruit hat Prüfung eines Hindernisses und wenn diese Geräusche während einer Prüfung gehört, der zusätzlicher Diagnose empfohlen, festzustellen, ob es ein Grund zur Besorgnis ist. Anormale Töne auch gekennzeichnet manchmal, als Rauschen und sie normalerweise durch ein Stethoskop gehört.

Einer der allgemeinsten Bereiche, in denen ein Doktor auf einem Bruit überprüft, ist in der Karotisarterie, die Blut an den Kopf liefert. Wenn ein anormaler Ton gehört, kann er anzeigen, dass der Patient kardiovaskuläre Krankheit hat und die Arterie oder anders anormal versperrt. Doktoren können auf anormale Töne auf einer Prüfung des Kastens und in anderen Bereichen des Körpers auch hören.

Der Ton ist das Resultat der Turbulenz innerhalb der Arterie, die den Ton des Flusses des Bluts zur Änderung verursacht. Viel, während ein Fluss im Ton ändert, wenn der Wasserspiegel steigt, oder ein Hindernis wie ein Boot oder ein gefallenes Maschinenbordbuch anwesend ist, der Ton des Bluts bewegend durch den Körper ändert, wenn die Umwelt ändert. Bruits sind normalerweise brüllende Töne. Der Ausdruck abgeleitet vom französischen Wort für “noise, das †, welches die Tatsache bezieht, dass Bruits zusätzlich zu anormalem laut sein können.

Wenn ein Doktor einen Bruit während einer Prüfung kennzeichnet, kann die Prüfung wie Ultrasonography gefordert werden. Während dieser Prüfung geuntersucht der Bereich von besonderer Wichtigkeit sorgfältiger für Zeichen der Ursachen der Geräusche. Ein Ultraschall konnte darstellen z.B. dass eine Arterie verengend und veranlassend das bloodflow ist, turbulent zu werden. Herzfunktionstests können auch bestellt werden, um zu sehen, wenn das Herz in good condition ist, wenn ein Bruit mit dem Ziel das Lernen mehr über den Gesamtzustand eines Patienten gehört.

In einigen Fällen festgestellt die Geräusche, um in der Natur unschuldig zu sein und dieses notiert im Diagramm des Patienten. Wenn ein Patient einen gutartigen Bruit oder ein Rauschen hat, ist es ratsam, Sorgfaltversorger aufmerksam zu machen diesem vor Prüfungen, damit sie nicht aufgerüttelt. Wenn der Ton ein Grund zur Besorgnis ist, kann ein Doktor Behandlungwahlen mit dem Patienten besprechen. Diese können vom Überwachen Zeichen der Änderung an der Installierung ein stent reichen, um Blut an das Hindernis im Behälter vorbeibewegen zu lassen.