Was ist Bullous Impetigo?

Bullous impetigo ist eine Hautinfektion, die durch das Vorhandensein der großen fluid-filled Blasen gekennzeichnet. Diese Infektion kann mit Antibiotika behandelt werden, um das Bakterium zu töten, das sie verursachen. Leute unter dem Alter von zwei sind höchstwahrscheinlich, bullous impetigo zu entwickeln und diese Bedingung kann von einem Kinderarzt, von einem Arzt für Allgemeinmedizin oder von einem Dermatologen behandelt werden. Es ist wichtig, zu beachten, dass alle Formen von impetigo in hohem Grade ansteckend sind.

Diese Infektion verursacht normalerweise durch Staphylococcusbakterium, obgleich manchmal Streptokokke beteiligt sind. Das Bakterium eingeführt häufig wegen der vorhandenen Entzündung wie eine Reaktion auf Hautcreme, Sonnenbrand oder Windelausschlag er. Große Blasen füllten mit freier Flüssigkeit entwickeln und schließlich drehten bewölkt und dann bersten, um eine Kruste zurückzulassen. Der Patient kann müde und fieberhaft auch fühlen. Manchmal entwickelt Diarrhöe.

Bullous impetigo Blasen gesehen häufig auf das Gesicht und die Extremitäten. Während die Blasen anwesend sind, können sie schmerzlich oder juckend sein. Sobald sie bersten, hat der Patient normalerweise juckende, rote Haut. Die Ernte an den Blasen sollte vermieden werden, weil es die Infektion veranlassen kann zu verbreiten. Zusätzlich aussetzt sie den Patienten einem Risiko einer tieferen Infektion und dem Schrammen verursacht nd, indem sie verkratzen.

In den Anfangsstadien kann eine antibiotische Creme für das Töten des Bakteriums und das Lösen der Infektion genügend sein. Vorgerücktere Fälle können eine Mundmedikation erfordern. Ein Doktor kann den Fall des Patienten bullous impetigo auswerten, um festzustellen, welche Behandlung angebrachter sein. Masse, das geduldige bequeme, wie Anwendung der warmen Kompressen oder Anwenden ein entzündungshemmendes zu halten, können außerdem empfohlen werden.

Sie kann einige Wochen für bullous impetigo zum Beschluss vollständig nehmen. Während die Wunden heilend sind, sollte der Patient erinnert werden sie, zu behandeln zu vermeiden und Kontakt mit anderen Leuten sollte herabgesetzt werden, um das Risiko zu verringern, dass das Bakterium weitergegeben. Wenn die Blasen in einem Bereich sind, der durch Kleider zusammengedrückt, kann es ratsam sein, ihn zu verbinden, oder, loose-fitting Kleider, wie Drawstring zu tragen keucht anstelle vom Gummiband, den Druck zu entlasten.

Verhinderung der bullous und anderen Formen von impetigo kann mit guter Hygiene gefördert werden. Den Körper halten, säubern verringert das Risiko, dass Bakterium in der Lage ist zu kolonisieren. Hautentzündung, schneidet und Kratzen sollten sauber gehalten werden und für alle mögliche Zeichen der Infektion nah aufgepaßt werden. Sogar mit der besten vorbeugenden Sorgfalt jedoch erreicht manchmal hartnäckiges Staphylobakterium, eine Stellung zu gewinnen. Das Aufpassen für frühe Zeichen von impetigo und von anderer Infektion zur Verfügung stellt eine Gelegenheit für frühe Intervention.