Was ist Bullous Pemphigoid?

Bullous pemphigoid ist ein autoimmuner Zustand, der gewöhnlich Leute spät im Leben beeinflußt, normalerweise jene 60 oder älter. Es verursacht Ausbrüche der Blasen, die häufig auf dem mittleren Körper oder auf den Beinen auftreten. Es kann Zahlen der Blasen zusammen geben, die schließlich vorbei bersten können und Kruste, und verschwindet dann. Leute können Wiederauftreten der Blasen in den verschiedenen Körperteilen haben, und die Krankheit kann viele Jahre zum Beschluss ohne Behandlung nehmen.

Wie erwähntes, bullous pemphigoid ist ein autoimmuner Zustand. Was scheint zu geschehen, ist, dass der Körper die Spitzenschichten der Haut einschält und anfängt, sie in Angriff zu nehmen. Dieses ergibt die Anordnung der Blasen. Die Krankheit kann auf die Schleimhäute auch verlängern, und der body’s Angriff auf sich kann Blasen veranlassen, im Mund zu bilden, der besonders unbequem sein kann.

Die grundlegenden Symptome von bullous pemphigoid sind Vorhandensein der Blasen, die auch bullae genannt. Leute können einige Blasen haben, oder sie können viele haben, und zu dem der Grad die Blasen vorstehend sind, kann unterscheiden. Einige Leute können mehr Nachricht ein Hautausschlag, aber nicht soviel ein Hautausschlag, der von den großen Blasen gebildet. Andere Symptomleute konnten, haben itching, geöffnete Wunden, Rötung der Haut, wunder Mund und Gummis, Verletzungen im Mund einzuschließen und Hautausschlag, der wie Bienenstöcke aussieht.

Wenn Leute einen Hautausschlag haben, den sie sollten einen Doktor sehen, da Hautausschläge Bedingungen wie Schindeln auch anzeigen konnten. Nachdem sie eine Prüfung genommen, können Doktoren auf bullous pemphigoid normalerweise ziemlich einfach prüfen. Sie tun dies, indem sie entfernen eine kleine Menge Flüssigkeit von einen oder mehreren Blasen, die dann durch ein Labor analysiert, um nach dem Vorhandensein der Antikörper zu suchen und vorschlagen, dass die Haut kämpft.

Sobald bestimmt, neigt Behandlung, sehr Standard zu sein. Die meisten Leute anfangen n, indem sie ein Mundcorticosteroid und vielleicht using eine Corticosteroidcreme auf mit Blasen bedeckten Bereichen nehmen. Die Mühe mit diesem ist, dass es Frauen ein besonders riskante ist. Langfristiger Gebrauch der Corticosteroide verbunden ist mit schnellerer Entwicklung der Osteoporose. Osteoporose ist bereits ein Risiko für post-menopausal Frauen, die höchstwahrscheinlich sein, bullous pemphigoid zu erhalten. Ein guter Arzt kann Wahlen mit Frauen besprechen, die helfen können, dieses Risiko herabzusetzen. Manchmal gewählt andere Medikationen, die immunosuppresants genannt, anstatt wenn und wenn sie am wirkungsvollsten scheinen.

Die andere Ausgabe mit Behandlung ist, dass, während der Hautausschlag bleibt, es viel wahrscheinlicher ist, Infektion zu verursachen. Wenn die immune Antwort unterdrückt, da sie mit Corticosteroiden und Immunosuppressants ist, ist Infektion wahrscheinlicher. Die mit dieser Krankheitnotwendigkeit, aufmerksam zu sein, wenn sie irgendwelche Verletzungen beachten, angesteckt zu werden, fühlend zur Note heiß und haben rote Streifen, die weg von der Verletzung oder dem Scheinen gefüllt mit pus ausstrahlen. Leute sollten vergewissern, diesen Symptomen oder Entwicklung des Fiebers Doktoren zu berichten.

Die guten Nachrichten über diese Krankheit sind, dass Behandlung ihr hilft zu verbessern, obwohl diese Zeit noch nehmen kann. Viele Leute sind innerhalb ein paar Jahre des Beginnens einer Drogeregierung symptomfrei. In den strengsten Fällen kann sie zu fünf Jahren aufnehmen, um von dieser Krankheit zu erholen. Zu mehr, Entzündung der Haut zu verursachen, sollten vermeiden Leute achtgeben, besonders dass über die Anwendung des Lichtschutzes, wenn sie irgendeine im Freienbelichtung haben. Die, die Wunden im Mund haben, konnten auch geholfen werden, indem man etwas Diät änderte, um die harten oder scharfen Nahrungsmittel oder die in hohem Grade säurehaltigen Nahrungsmittel wie Zitrusfrucht oder Essig zu vermeiden.