Was ist Bursitis des Fusses?

Bursal Beutel sind fluid-filled Beutel, die schmieren und verringern die Menge der Entzündung, die durch die person’s Muskeln oder Ligamente verursacht, die über Knochen hinausgehen. Bursitis des Fusses auftritt l, wenn diese Beutel entflammt werden. Die Entzündung kann altern sollen, verbindet Überbeanspruchung, das Verdrehen oder sich wiederholende Bewegung.

Im Fuß gibt es gewöhnlich einen bursal Beutel, der an der Rückseite der Ferse befindet. Dieser Beutel ist im Allgemeinen für das Schützen der Achillessehne vor durch den Ferseknochen gerieben werden verantwortlich, da eine Person geht. Viele mehr bursal Beutel können bilden in anderen Bereichen des Fusses, abhängig von, dem der Körper glaubt, dass das Kissen erforderlich ist. Wenn der Beutel zu viel Trauma durchläuft, kann das Resultat Bursitis des Fusses sein.

Die Schmerz, das Schwellen und die Entzündung auftreten im Allgemeinen mit dieser Bedingung, mit erhöhten Mengen Schmerz en, beim Aufwachen oder nachdem sie für eine Weile hingesessen. Eine Person mit Bursitis des Fusses kann möglicherweise nicht in der Lage sein, die betroffene Verbindung als leicht zu verschieben, und die Muskeln im Fuß können schwach werden. Der Bereich, der entflammt, kann zur Note heiß außerdem sein. Viele Male, Personen, die unter Bursitis leiden, finden, dass sie nicht innen so viele Schmerz sind, wenn sie nicht ihre Schuhe oder Socken an haben.

Das Stillstehen der Füße hilft, die Schmerz zu entlasten, die durch diese Bedingung verursacht. Eine Person kann Eis am geschwollenen und schmerzlichen Bereich für ungefähr 15 Minuten auch auf einmal anwenden. Der person’s Doktor kann empfehlen, dass er etwas Strecke der Bewegungsübungen und einige Ausdehnungen tut, um zu helfen, Muskelstärke im Fuß zu verbessern.

Die Schuhe, die eine Person trägt, sind häufig der Grund, dass Bursitis des Fusses aufgetreten. Das Ändern zu den verschiedenen Schuhen kann manchmal helfen, zu verhindern, dass der entflammte bursal Beutel wieder vorkommt. Wenn der Beutel, der entflammt, hinter den Zehen befindet, kann eine Person die Größe der Schuhe erhöhen müssen, die er trägt, um den Zehen mehr Raum zu geben. Eine Senkfußeinlage oder orthotic können in die Schuhe gelegt werden, um zu helfen, den Druck vom Bursitis zu verringern, der auf der Unterseite des Fusses gelegen ist.

Manchmal im Freiverkehr gehandelte entzündungshemmende Medikationen können helfen Schwellen zu verringern und Entzündung. Wenn dieses nicht hilft, kann ein Doktor in der Lage sein, stärkere Medikationen vorzuschreiben, die im Loswerden alle mögliche Symptome von Bursitis des Fusses unterstützen. Obgleich er selten ist, muss Chirurgie manchmal erfolgt werden, um einen bursal Beutel zu entfernen, der fortfährt, entflammt zu werden.