Was ist Calcitonin?

Calcitonin ist ein Hormon, das eine Rolle im Metabolismus des Kalziums und phosphorig spielt. Er ist im Körper zu den Steuerniveaus dieser Mineralien im Blut natürlich anwesend, und er kann auch therapeutisch ausgeübt werden, um die Knochenverlust- und Knochenschmerzen zu beschäftigen, die durch bestimmte Bedingungen verursacht. Leuten an erhöhtem Risiko von Brüchen können der Calcitonin auch gegeben werden, zum der Möglichkeit eines Knochenbruchs zu verringern, und der Schwierigkeit von Brüchen zu verringern, wenn sie auftreten.

Dieses Hormon produziert in der Schilddrüse unter normalen Bedingungen. Es einwirkt auf die Calcitoninempfänger auf dem Knochen er, um den natürlichen Zusammenbruch des Knochens zu hemmen und steuert die Gesamtmenge des Kalziums im Blutstrom. Es funktioniert auch mit den Nieren, um ihnen zu helfen, Kalzium umzuwandeln und zu speichern und phosphorig, und es scheint, eine Rolle in der Regelung des Appetits zu spielen, obgleich diese Verbindung nicht nachgewiesen worden.

Wenn ein Doktor vermutet, dass ein Patient eine Schilddrüsestörung hat, können besonders Krebs, er oder sie einen Calcitonintest bestellen. In diesem Test genommen eine Probe des Bluts, um festzustellen, wie viel des Hormons im Blut ist. Dem Patienten kann Einspritzungen des Kalziums auch gegeben werden, zum der Antwort des Körpers zu prüfen. Wenn Niveaus des Hormons anormal sind, kann es das Vorhandensein eines Krebses in der Schilddrüse vorschlagen, die adressiert werden muss. Normale Niveaus schwanken, abhängig von dem Patienten und der Situation, und es gibt keinen Standardmesswert, den Patienten schießen müssen für, wenn sie einen Calcitonintest empfangen.

Therapeutisch den Krebspatienten gegeben Calcitonineinspritzungen oder nasale Sprays manchmal, um den Knochenverlust zu verringern, der mit Krebsbehandlung, und Patienten zu helfen mit, Knochenschmerzen fertig zu werden verbunden ist. Die Droge kann auch gegeben werden den Leuten mit Osteoporose und bezogenen Bedingungen, um Brüche zu verhindern, da Calcitonin Knochenverlust verringert, der die Knochen stärker und kleiner abhängig von Bruch hält.

Die meisten des Calcitonin, der zu den Patienten ausgeübt, abgeleitet von den Lachsen t. Einige Leute erfahren allergische Reaktionen zur Droge, und andere können unter Übelkeit, Bienenstöcken, den Magenschmerz, runny Nase, Verlust des Appetits und dem Erbrechen leiden. Patienten müssen auch erlernen, die Droge richtig auszuüben, da sie nicht wirkungsvoll ist, wenn sie oral eingenommen und bedeutet, dass sie über, wie man Einspritzungen sicher gibt oder wie man erlernen müssen einen nasalen Spray passend benutzt. Wenn Nebenwirkungen erfahren sind, sollten sie einen Doktor sofort berichtet werden.