Was ist Campyl-Bakterium?

Campyl-Bakterium ist eine gramnegative bakterielle Klasse, die eine führende Ursache der Gastroenteritis um die Welt ist. Infektion mit Bakteriumbakterium bekannt formal als campylobacteriosis. In den meisten Fällen aufräumt die Infektion eigenständig innerhalb einiger Tage ohne irgendwelche Komplikationen he, aber sie kann zu ernste Komplikationen oder Gesundheitsprobleme bei einigen Patienten führen. Viele Leute angesteckt worden mit Bakterium von dieser Klasse zu einem bestimmten Zeitpunkt in ihren Leben, dank die Allgegenwart des Campyl-Bakteriums in der Welt.

Zwei bestimmte Sorten gewesen als häufige Angeklagte hinter Fällen von der Gastroenteritis fingrig: Campyl-Bakterium Coli und Campyl-Bakterium jejuni. In beiden Fällen gefunden das Bakterium normalerweise im fäkalen Material, und es eingenommen durch arm-saniertes Wasser, unsachgemäß behandelte Nahrung und verschmutztes Fleisch es. Symptome von campylobacteriosis auftauchen innerhalb einer bis drei Tage der Infektion in den meisten Fällen en.

Diarrhöe ist das allgemeinste Symptom der Bakteriuminfektion, häufig verbunden mit dem Erbrechen, Übelkeit und Blut im Schemel. Der Patient kann das Abdominal- Einzwängen und mildes Fieber auch erfahren und schwitzt. Als allgemeine Regel fordert der Patient nicht vorgerückte medizinische Behandlung, aber ein reichliches Versorgungsmaterial Trinkwasser ist notwendig, um Dehydratisierung zu verhindern. Suppen zu essen kann nützlich auch sein, da Suppe einfach zu verdauen während ist, Hydratation und Nahrung zur Verfügung stellend.

Die Infektion löscht innerhalb sieben bis 10 Tage in den meisten Fällen. Wenn die Symptome streng sind, kann ein Doktor Antibiotika vorschreiben. Antibiotika auch benutzt bei Patienten mit übereinkommenden Immunsystemen, da das Bakteriumbakterium den Blutstrom möglicherweise kommen und strenge Komplikationen verursachen könnte. Während der Patient aktiv angesteckt, ist es wichtig, gute Hygiene zu beobachten, übergibt besonders das Waschen und nachher hat Kontakt mit dem Patienten.

In den seltenen Fällen kann Bakteriuminfektion Guillain-Barré Syndrom oder Arthritis, normalerweise Wochen oder Monate verursachen nach der Anfangsinfektion. Die meiste Infektion mit diesem Spirale-geformtes Bakterium kommt und geht ohne irgendwelche langfristigen Gesundheitsprobleme, jedoch. Das Risiko der Infektion kann durch Trinkwasser regelmäßig trinken, Hände waschen und die Anwendung der Nahrung von den sauberen und zuverlässigen Quellen groß verringert werden. Dieses verringert auch das Risiko der Infektion mit anderem food-borne Bakterium. Ungekochtes Huhn scheint insbesondere, ein Hafen für dieses Bakterium, zusammen mit anderen nicht wünschenswerten Organismen wie Salmonellen zu sein.

Eine Sourceschaltung der bakteriellen Infektion von der Nahrung isst heraus an den Gaststätten, die nicht über Hygiene skrupulös sind. Viele regionalen Gesundheitsabteilungen bekannt geben die Resultate ihrer Kontrollen öffentlich für Leute rollen, die es vorziehen, Gaststätten mit einer guten Aufzeichnung zu bevormunden, und in einigen Städte, angefordert Gaststätten, um einen Gesundheit Abteilung-herausgegebenen Buchstabegrad in ihren Fenstern zugunsten der Verbraucher bekanntzugeben.