Was ist Catamenial Pneumothorax?

Catamenial Pneumothorax ist ein seltener Zustand, dem Frauen kurz vor oder während ihrer Monatszeiträume betrüben kann. Das pleural Gewebe, das eine der Lungen umgibt, bricht und führt, um Anhäufung im Kasten zu drücken, der schließlich Lungenflügeleinsturz verursacht. Die meisten Fachleute glauben, dass catamenial Pneumothorax das Resultat des Endometriosis, eine Bedingung ist, in der Zellen im pleural Futter zur Menstruation ähnlich uterinen Zellen reagieren: Brechen und Blutung während eines Zeitraums. Chirurgie ist normalerweise notwendig, um einen eingestürzten Lungenflügel zu reparieren, und einem Patienten kann die Medikationen und hormonale Ergänzungen gegeben werden, zum zu helfen, wiederkehrende Episoden zu verhindern.

Endometriosis in den Bereichen nahe der Gebärmutter ist ein ziemlich allgemeiner Zustand, wenn uterin-wie die Zellen normalerweise im langen Darm, in den Eierstöcken oder in der Blase auftauchen. Es ist extrem selten, damit solche Zellen anderwohin, besonders in den Lungen erscheinen. Doktoren nicht völlig verstehen wie oder, warum die anormalen Zellen auftauchen. Wenn sie in den Lungen anwesend sind und durch Menstruation aktiviert, können sie Zysten bilden, die schwellen und bluten. Entflammte Zysten können und Leckluft vom Lungenflügel in das pleural Futter und in den Brustraum öffnen. Innerhalb ungefähr 72 Stunden eines Abbruchs, ist es wahrscheinlich, dass der Lungenflügel einstürzt.

Catamenial Pneumothorax kann jede mögliche Frau des reproduktiven Alters möglicherweise betrüben, das nicht noch Wechseljahre erreicht. Er ist in den Einzelpersonen zwischen dem Alter von 30 und von 40 am allgemeinsten. Eine Frau, die catamenial Pneumothorax erfährt, ist zur ersten Nachrichten-Kürze des Atems wahrscheinlich, der im Laufe der Zeit verschlechtert. Sie konnte die scharfen Schmerz im Kasten, in einem schnellen Puls und im niedrigen Blutdruck, Symptome haben, die auf Ermüdung und Übelkeit holen. Ohne sofortige Behandlung kann sie Bewusstsein verlieren oder zusammen, zu atmen stoppen.

Emergency Sorgfalt ist notwendig, um einen eingestürzten Lungenflügel zu kennzeichnen und zu behandeln. Wenn der Patient beständig ist, können Doktoren Brustradiographien und Blutproben nehmen, um die Position der Zysten festzustellen und zu bestätigen, dass Luft in der Tat dem Lungenflügel entgangen. Eine Gewebebiopsie und Hormontests können durchgeführt werden, um festzustellen, ob Symptome mit Endometriosis zusammenhängen.

Eine Frau, die zur Unfallstation in der kritischen Lage gewöhnlich geholt, benötigt chirurgische Intervention sofort, die Atmung zu konservieren. Ein Kastenschlauch eingesetzt t, um Luftüberschuß und Blut zu entfernen. Sobald der Raum gelöscht, kann schädigendes Lungenflügelgewebe mit chirurgischen Heftungen repariert werden und klebt. Umgebendes Gewebe, das nicht noch aber gebrochen, besteuert misstrauisch aussieht.

Nach emergency Behandlung können Doktoren einen Kurs der medizinischen Therapie einleiten, um catamenial Pneumothorax am Wiederkehren zu verhindern. Viele Frauen angewiesen e, tägliche Mundempfängnisverhütende mittel zu nehmen, um Menstruation zu unterdrücken. Hormonale Therapie, Medikationen oder Einspritzungen mit.einbeziehend, kann gegeben werden, um das Risiko von Endometriosis zu verringern. Die meisten Frauen, die unter catamenial Pneumothorax leiden, sind, zukünftige Episoden zu vermeiden, indem sie ihre Medikationen nehmen und regelmäßige Überprüfungen mit ihren Doktoren festlegen.