Was ist Cementum?

Cementum ist das Teil eines menschlichen Zahnes, der die Schicht des steifen Bindegewebes unter dem gumline ist, welches die Wurzel umfaßt. Er ist am unteren Punkt des Zahnes am stärksten. Die Primärfunktionen von Cementum sind, die Wurzel zu schützen und zu unterstützen, in den Zahn sicher halten in die Gummieinfaßung.

Gelblich in der Farbe, Cementum hat eine stumpfe Oberfläche. Sie ist weicher als der Dentine und die Emaille, die den herausgestellten Teil des Zahnes umfassen. Die Fasern der periodontalen Membrane - das fleischige Gewebe zwischen dem Zahn und der Gummieinfaßung - eingebettet innerhalb des Cementum t. Während die Zahnkrone mit Alter abnutzt, angeregt fachkundige cementoblast Zellen e, um neuen Cementum um die Wurzel des Zahnes zu produzieren.

Die cementoblasts verursacht innerhalb der zahnmedizinischen Masse - die Masse der Blutgefäße und der Nerven, die in der Innenmitte des Zahnes gelegen sind. Zellen herstellen fortwährend neuen Cementum en, weil es nicht so haltbar wie Emaille ist. Durch Kontrast produziert die Emaille nur während der fötalen Entwicklung.

Cementum ist Knochen dadurch ähnlich, dass es Kalzium enthält; aber, im Vergleich mit Knochen, ist er avascular. Dies heißt, dass es nicht durch Blutgefäße geliefert. Das Gewebe kann leicht weg getragen werden oder zerstört werden, und sein Wiedereinbau garantiert, dass die periodontalen Ligamente fortwährend verstärkt, um den Zahn in place sicher zu halten im Laufe der Zeit.

Es gibt drei verschiedene Arten Cementum. Der acellular Cementum umfaßt ungefähr Drittel des Zahnes neben der Schnittstelle mit der Emaille. Afibrillar Cementum ist eine kleine Schicht, die vom acellular Cementum auf die Emaille verlängern kann. Der zellulare Cementum ist die stärkste Schicht und umfaßt die ungefähr niedrigere zwei drittel der Wurzel.

Das Primärrisiko zur Gesundheit des Cementum ist Gummirezession. Dieses im Allgemeinen auftritt über Alter 40 40 und liegt entweder übermäßig stark der Gummikrankheit an bürsten oder an den Anfangsstadien. Mit Gummirezession zieht das Gummigewebe weg von dem Zahn und anfängt d, den Cementum und die Wurzel herauszustellen.

Cementum ist an der Schnittstelle mit der Emaille am dünnsten, die im Allgemeinen der Bereich ist, der herausgestellt wird. Dieses bildet es in hohem Grade anfällig für Abnutzung während des Bürstens. Abnutzung des Cementum kann Zahnempfindlichkeit verursachen, führen, um zu verfallen und Wurzelschaden verursachen. Übermäßiger Schaden des Cementum kann Zahnverlust durch die Freigabe der periodontalen Ligamente verursachen, die den Zahn in place halten.