Was ist Cephalopelvic Missverhältnis?

Cephalopelvic Missverhältnis (CPD) bezieht einen auf seltenen Zustand, der in ungefähr 4 in 1000 Geburten vorhanden ist. In dieser Bedingung ist der baby’s Kopf oder selten der Körper zu groß, durch den Geburtskanal zu passen, und es gedacht, dass Kaiserschnitt die bevorzugte Wahl für Arbeit ist. Obwohl zutreffender CPD selten ist, erhält diese Diagnose verwendete häufig als zutreffende Rate des Vorkommens, wenn Arbeitsausfallen weiterkommt. Wenn Arbeit nicht weiterkommt, kann es als cephalopelvic Missverhältnis und Wechselstrom einfach bestimmt werden - Abschnitt könnte folglich durchgeführt werden. Eine Vielzahl von Meinungen existiert von Diagnose auf diese Weise verwenden.

Es gibt einige Male, als cephalopelvic Missverhältnis wirklich existiert und zweifellos Arbeit aus einigen anderen Gründen weiterkommen nicht können kann. Z.B. könnte Cabschnitt definitiv erfordert werden, wenn Arbeit lang dauert, nachdem Wasser gebrochen, da es erhöhtes Risiko für Infektion gibt. Einige definieren CPD als am meisten Common, wenn es Abweichungen in der Form oder in der Knochenstruktur der Pelvis gibt, oder wenn eine Frau Rachitis hat. Sie doesn’t auftritt notwendigerweise unter Umständen t, in denen eine Frau kurz ist, oder kleiner und der Vater des Babys hoch ist, oder wenn eine Frau eine große Menge des fetten Gewebes hat, das auf der Pelvis stört. Noch ist sie der Fall, den, der Cabschnitt, wenn ein Baby über Sonogram sortiert, wie groß unvermeidlich ist, da diese Schätzungen ungenaues prüfen können.

Im Allgemeinen cephalopelvic Missverhältnis entschieden von Fall zu Fall zurzeit der Anlieferung. Einige Frauen mit Bedingungen mögen Rachitis, oder, wer Becken- haben, Abweichungen jedoch vaginal liefern können. Wenn dieses ihre Präferenz ist, sollten sie einen Doktor oder eine Hebamme suchen, die diese Entscheidung stützt. Sogar mit Unterstützung eines Doktors, zurzeit von Arbeitssachen kann schnell ändern, wenn Arbeit nicht innerhalb eines Zeitraums des spezifischen Zeitpunktes weiterkommt.

Es gibt keine Debatte, die das cephalopelvic Missverhältnis existiert und Arbeit in einem kleinen Prozentsatz der Frauen beeinflussen kann. Jedoch gibt es Interesse über die vielen Zeiten, die diese Bedingung bestimmt, wenn es nicht wirklich der Faktor ist, der einstellend oder verlangsamend Arbeit sein kann. Zusätzlich durchführte Fürsprecher einiger Leute für eine Abnahme an der Zahl Cabschnitten hrte, und sie suchen häufig zu den loseren Definitionen von CPD, wie problematisch nach Frauen, weil es andere Weisen geben kann, schwieriges Arbeits- und Anlieferung außer der Ausführung von Wechselstrom zu behandeln - Abschnitt. Geburtshelfer/Gynäkologen wenden an Cabschnitt, wenn sie glauben, dass Arbeit mögliches Risiko auf ein Mutter- oder child’sleben setzt; dennoch gibt es ein starkes Argument unter denen entgegengesetzt Cabschnitt, der dieses nicht immer die beste Wahl für die Mutter und für zukünftiges Kind-bearding.