Was ist Chiropraktik?

Chiropraktik ist eine alternative Gesundheitspflegemethode, die 1895 von David Daniel Palmer von Davenport, Iowa entwickelt. Chiropraktiksorgfalt besteht hauptsächlich aus Handhabung des Dorns, um korrekte Ausrichtung zu bewirken, obwohl einige Praktiker andere Behandlungsarten einschließen. Chiropraktik ist viel sicherer als die meisten traditionellen ärztlichen behandlungen und gezeigt worden, um für einige Bedingungen wirkungsvoll zu sein, aber sie getroffen auch Skepsis und Verurteilung durch den medizinischen Beruf, mit einigem, ihn ist zu behaupten unwissenschaftlich und trägt keine realen Nutzen für die Gesundheit. Heute genehmigt Chiropraktoren in jeder Staat in den Vereinigten Staaten, und der Beruf ausgeübt in mehr als 100 Ländern 00.

Die grundlegende Voraussetzung hinter Chiropraktik ist dass der Versatz der spinalen Verbindungen, bezeichnet vertebralen Subluxation, des Platzdrucks auf Nerven und kann eine Menge Unpässlichkeiten während des Körpers verursachen. Das Ausrichten des Dorns kann einem helfen, um von solchen Unpässlichkeiten zu heilen und allgemeines Wohl zu fördern. Eine kleine Gruppe Chiropraktoren heute, bekannt als die Verbesserungschule, annehmen nicht die Idee des vertebralen Subluxation n und verwenden einfach Chiropraktik, um musculoskeletal Probleme zu behandeln.

In den Jahren gekämpft Chiropraktik für Annahme als gültiger Gesundheitspflegeberuf. Eins der Probleme mit der Gültigkeit der Chiropraktik entstand in seinen frühen Jahren, als D.D. Palmer und sein Sohn, B.J., hielt, dass vertebrale Subluxations Krankheit verursachten, indem sie den Fluss blockierten von, was sie angeborene Intelligenz während des Körpers nannten. Obwohl die meisten Chiropraktoren heute nicht zur Idee der angeborenen Intelligenz unterzeichnen oder sie eher erklären während der arbeitende Normal und self-healing Befugnis des Körpers, eher als alles, das, die Idee metaphysisch ist, gebildet es schwierig, damit einige überhaupt Chiropraktik annehmen.

Ein anderes Problem mit Chiropraktik ist, dass die Art der Behandlung es schwierig, durch traditionelle Methoden auszuwerten bildet. Weil der Doktor seine oder Hände oder andere Methoden anwendet, um den Körper des Patienten zu manipulieren, blinde Studien wie die verdoppeln, die in den Drogeversuchen verwendet, sind nicht möglich. Heute ist Chiropraktik in Verbindung mit traditionellerer medizinischer Behandlung oder, musculoskeletal Probleme spezifisch zu behandeln häufig benutzt. Obwohl Chiropraktoren sechs bis acht Jahre in den Vereinigten Staaten genehmigt zu werden höhere Ausbildung abschließen müssen, und als Doktoren gekennzeichnet, umfaßt Chiropraktik häufig nicht unter Versicherungsplänen.

Chiropraktik hat einigen Nutzen über traditionellen Gesundheitspflegebehandlungen. Sie ist nichtinvasiv und benutzt nicht die Drogen und bildet sie sicherer als andere Behandlungen. Chiropraktik betont Verhinderung und Wellness, während traditionelle Medizin in den Vereinigten Staaten historisch mehr auf das Kurieren von Krankheit gerichtet. Chiropraktik sucht auch, die Ursache von Gesundheitsproblemen eher als Symptome einfach, behandelnd zu beseitigen. Obwohl Chiropraktik nicht endgültig nachgewiesenes wirkungsvolles gewesen, gibt es umfangreichen Einzelbericht in seiner Bevorzugung und in unwesentlichen Nebenwirkungen zu fürchten, besonders wenn es mit traditioneller Medizin verglichen. American Medical Association (AMA) herausgab eine Aussage 1997 zugunsten des Gebrauches von Chiropraktik für musculoskeletal Beanstandungen 1997.