Was ist Cholangitis?

Cholangitis ist eine Infektion des Gallenwegs, der Kanal, der Galle von der Gallenblase und von der Leber zum Zwölffingerdarm des kleinen Darmes übermittelt, um in der Verdauung der Nahrung zu helfen. Ein Hindernis wegen des Vorhandenseins von etwas mögen einen Stein, Tumor, oder Blutgerinsel innerhalb des Gallenwegssystems ist im Allgemeinen die Hauptursache der Krankheit. Andere mögliche Ursachen umfassen eine Blut Infektion oder ein bacteriemia, das Bakterium, das vom kleinen Darm kommen, oder ein Diagnosetest wie Endoskopie. Einige der Symptome dieser Unpässlichkeit sind Schmerz im rechten oberen Quadranten des Abdomen, Fieber und niedriger Blutdruck.

Cholangiohepatitis, sich verhärtender Hauptsächlichcholangitis (PSC) und steigender Cholangitis sind einige der Arten dieser Infektion. Im cholagiohepatitis erfährt eine Person wiederholte Angriffe von Cholangitis. Dieses kombiniert mit intrahepatischem Gallenhindernis und intrahepatischen Pigmentsteinen. „Intrahepatische“ Mittel beeinflussen sie Strukturen innerhalb der Leber.

In PSC ist das Schwellen der Gallenwege progressiv. Dieses kann zu das Hindernis und den Schaden des Gallenweginneres sowie außerhalb der Leber führen. Eine Person, die unter steigendem Cholangitis leidet, erfährt Infektion des Gallenwegs wegen des Bakteriums, der vom Punkt steigt, in dem er mit dem Zwölffingerdarm schneidet. Er oder sie haben vermutlich Gelbsucht, die Schmerz im Abdominal- Bereich oder Fieber.

Eine Person mit Symptomen von Cholangitis muss vermutlich einige Diagnosetests durchmachen. Er oder sie können Blutproben einschließlich eine Blutkultur benötigen, zu überprüfen, ob es Infektion, einen Test, zum irgendeiner Funktionsstörung der Leber festzustellen und ein komplettes Blutbild gibt. Er oder sie können auch gebeten werden, Diagnosedarstellungprüfung wie endoskopisches rückläufiges cholangiopancreatography, (ERCP) Cholangiography oder perkutaner transhepatic Cholangiography durchzumachen (PTC).

Die Resultate dieser Tests können einem medizinischen Fachmann helfen, das Hindernis im Gallenwegssystem zu erkennen und den Behandlungkurs festzustellen. Management des medizinischen Falles von einer Person, die unter Cholangitis abhängt leidet im Allgemeinen, von seiner oder medizinischer Geschichte und von Kompliziertheit seiner oder Krankheit $. Behandlung der Krankheit mit.einbezieht gewöhnlich die Verwaltung der Antibiotika durch eine intravenöse (iv) Linie äb und wieder herstellt den Blutdruck zum normalen Niveau, wenn sie niedrig ist, und vielleicht Chirurgie ie, wenn es einen Block im Gallenwegssystem gibt.

Im Allgemeinen ist eine Person in seinem oder 50s vom Haben von Cholangitis gefährdet. Eine Person, die Gallensteine einerseits gehabt ist am grösseren Risiko des Habens der Krankheit. Es ist ratsam, dass eine Person, die als gefährdet regelmäßig gilt, einen medizinischen Fachmann für eine Überprüfung besuchen.