Was ist Chondromalacia Patella?

Chondromalacia Patella bezieht auf Beschwerden, die Knorpelschaden unter der Kniescheibe anzeigt. Ein anderer Ausdruck für diese Bedingung ist patellofemoral Schmerz. Gewöhnlich verursacht chondromalacia Patella durch Überbeanspruchung, Verletzung oder Muskelschwäche. Es bestimmt häufig in den jungen Erwachsenen, jedoch kann es irgendeine Altersklasse beeinflussen. Im älteren Erwachsenen kann diese Bedingung durch Arthritis verursacht werden, die einen Verlust der stoßdämpfenden Eigenschaften des Knorpels verursacht. Zusätzlich können schwache hip Muskeln oder Armbefestigung Schuhe eine Ursache sein.

Obgleich chondromalacia Patella aus vielen Gründen auftreten kann, kann es die Risikofaktoren geben, die mit dieser Bedingung verbunden sind. Im Allgemeinen umfassen sind diese Risikofaktoren Sein ein Läufer oder anderer Athlet und eine Frau, und, Verletzung oder Trauma zum Patella oder zur Kniescheibe stützend. Zusätzlich können niedrigeres Extremität malalignment und tragende Schuhe, die heraus getragen oder kranke Befestigung eine Person zu dieser Bedingung vorbereiten. Manchmal können Einzelpersonen, die schwache hip Muskeln haben, chondromalacia Patella erfahren.

Allgemeine Symptome von chondromalacia Patella umfassen die Kniescheibenschmerz beim Gehen herauf die Treppe, oder unten kniend und Knie schmerzen nach dem Entstehen, nachdem es während eines Zeitabschnitts gesessen. Die Schmerz sind gewöhnlich stumpf und sind im vorderen Teil des Knies. Zusätzlich können ein Reiben oder eine Zerreibenempfindung nach Verlängerung des Knies häufig geglaubt werden, jedoch ist das vorstehendste Symptom eine Zunahme der Schmerz beim Gehen up or down die Treppe. Obgleich patellofemoral Schmerzsyndrom normalerweise nicht sperrt, kann es aufdringlich sein und Behandlung erfordern.

Diagnose von chondromalacia Patella basiert normalerweise auf den Symptomen und körperlichen der Prüfung der Person. Der Arzt kann des die Ausrichtung und Stärke Knies auswerten und kann den Patienten bitten zu gehen, zu hocken oder zu springen. Die Prüfung kann Knieweichheit aufdecken und eine kratzende Empfindung kann unter die Kniescheibe geglaubt werden, wenn das Knie ausgedehnt ist. Zusätzlich können Röntgenstrahlen empfohlen werden, um den Umfang von chondromalacia Patella festzustellen, und andere Bedingungen durchzustreichen, die zu den Knieschmerz beitragen können.

Gewöhnlich ist Behandlung für chondromalacia Patella mit konservativen Massen. Diese Masse umfassen das Stillstehen des Knies, die Vermeidung der Tätigkeiten, die die Schmerz verursachen, und das Nehmen der schmerzlindernden Mittel. Zusätzlich können spezielle Übungen und körperliche Therapie vorteilhaft sein, indem man umgebende stützenmuskeln verstärkt. In den strengen Fällen, die die unlenksamen Schmerz und Unbeweglichkeit produzieren, kann chirurgische Intervention wie arthroskopische Chirurgie angezeigt werden. Non-surgical Behandlungen jedoch, sind normalerweise sehr wirkungsvoll, wenn sie die Schmerz und resultierende Unbeweglichkeit verringern.