Was ist Chondromalacia?

Chondromalacia Patella, auch wissen manchmal als runner’s Knie, ist eine Bedingung, resultierend aus Schaden des Knorpels unter der Kniescheibe. Die meisten Leute, die dieser Bedingungnachricht achy Knie erhalten, besonders wenn sie oben gehen oder wenn sie knien. Das Hocken kann schmerzliches prüfen und für lange Zeitspannen der Zeit sogar sitzen kann Knieunannehmlichkeit ergeben. Die mit chondromalacia können auch in der Lage sein, einen hörbaren “grinding† Ton zu hören, wenn sie ihre Knie verlängern.

Die Schmerz, die mit chondromalacia geglaubt, sind normalerweise nach rechts an der Frontseite der Kniescheibe. Einige Leute können auch glauben, wie ihre Knie steif sind. Die Schmerz beschrieben gewöhnlich, wie unbequemer, als schwächend und wenn die Knie stillgestanden, er zu einem Grad verbessern kann.

Es gibt einige Sachen, die chondromalacia ergeben können. Manchmal Leute, wie Läufer, die ihre Knieverbindungen viel benutzen, können die Bedingung entwickeln. Andere Male, Arthritis in den Knien können sie verursachen. Mangel an Ausdehnen vor Übung kann Knieknorpel beschädigen. Übermäßiges Gewicht kann zu ihm, oder sogar zu einfachem etwas beitragen so, wie das Tragen der schlecht passenden Schuhe die Bedingung ergeben kann.

Wenn Sie vermuten, haben Sie chondromalacia, Sie sollten einen Doktor besuchen. Diagnose gebildet normalerweise durch körperliche Prüfung, aber ein Doktor konnte Tests wie Röntgenstrahlen oder magnetische Resonanz- Darstellung bestellen (MRI), um die zusätzlichen oder anderen Bedingungen durchzustreichen. Standardbehandlung für die Bedingung sicherstellt ard-, dass Sie Tätigkeiten, die auf Ihren Knien schwierig sind, wie das Gehen auf und ab Treppe vermeiden. Für grösseren Komfort können Doktoren non-steroidal entzündungshemmende Mittel, wie Ibuprofen vorschreiben, oder gelegentlich vorgeschrieben Acetaminophen ch, um die Schmerz zu vermindern.

Doktoren können einige Muskel-Verstärkung Übungen auch vorschlagen. Diese normalerweise einfach getan und können helfen, die Muskeln, die die Knie umgeben, und die hip Muskeln zu verstärken. Normalerweise löst chondromalacia mit Rest in ungefähr sechs Wochen. Jedoch kann die Bedingung strenger sein und zum Beschluss in einigen Leuten länger nehmen.

Wenn chondromalacia nicht mit Behandlung löst, können Doktoren einige chirurgische Techniken empfehlen, um zu helfen. Eine solche Chirurgie, arthroscopy, säubert heraus Spitzen des schädigenden Knorpels von den Knien, aber es gibt irgendeine Frage wie, ob diese Chirurgie wirkungsvolles in der Zeitdauer prüft. Gelegentlich verursacht die Bedingung durch eine schlecht ausgerichtete Kniescheibe und erfordert Chirurgie, die Kniescheibe auszurichten. Dieses ist ein umfangreicheres chirurgisches Verfahren, als arthroscopy ist. Die meisten Leute fordern nicht Chirurgie und in der Lage sind, mit passendem Rest und Haftfähigkeit zum Übungsplan zurückzugewinnen, der von ihren Doktoren zur Verfügung gestellt.