Was ist Claustrophobia?

Claustrophobia ist eine allgemeine Furcht. Wenn Leute diese Phobie haben, werden sie besorgt oder in Panik versetzt, wenn sie in beiliegenden Räumen sind. Was als beiliegender Raum definiert werden kann, ist basiert auf der Person mit dieser Phobie unterschiedliches. Sie konnten Aufzüge, kleine Räume (wie die doctor’s, die Räume überprüfen) mit der Tür, die geschlossen, die Autos, die im Verkehr verfangen, oder andere mit.einschließen Situationen. Wie die meisten Phobien ist Claustrophobia vernunftwidriger und normalerweise rationaler Gedanke can’t Heilung es. Selbst wenn eine Person weiß, die eng zusammenstehende Haltungen keine Gefahr, sie extrem in Panik versetzt wenn in solch einem Raum werden können.

Symptome von Claustrophobia auftauchen um, wenn eine Person in einem beiliegenden Raum ist. Diese konnten Gefühle der Ruhelosigkeit, der Angst, des Schweißes, des Schreiens, der vollerblühten Panikangriffe oder des erhöhten Herzens oder der Atmungrate einschließen. Gefühl einiger Leute, das sie can’t ausreichend in beiliegenden Räumen atmen und sind tief in dem Wunsch, sie schnellstmöglich zu verlassen.

Die, die unter kleinem Claustrophobia leiden, können sein, die Bedingung auf ihren Selbst zu handhaben. They’d w5ahlen using die Treppe, anstatt, in einen Aufzug zu treten. Sie konnten um eine geöffnete Zelle bei der Arbeit anstelle von einem geschlossenen kleinen Büro bitten. Andere finden, dass die Bedingung gut über handlichem hinaus ist und sie Behandlung erfordern können, um sie zu überwinden.

Die meiste Behandlung für Phobien folgt einem ähnlichen Weg. Zu zu wenden in Panik versetzte Gefühle, wenn zutreffende Panikangriffe auftreten, ein Psychiater konnte Anti-angst Medikationen vorschreiben. Diese sind allgemein entweder vorgewählte Serotonin Reuptakehemmnisse (SSRIs) oder eine Gruppe Beruhigungsmittel, die Benzodiazepines genannt, die Drogen wie Xanax® und Valium® mit.einschließen. Dieses ist nur Hälfte Kampf, weil diese Drogen nichts tun, die Furcht zu adressieren, die Claustrophobia verursacht.

Das andere Teil der Behandlung rät, normalerweise Desensitizationtherapie. Ratgeber konnten zuerst schauen, um zu kennzeichnen, als die Furcht auftauchte, zwar dieses knowable isn’t immer. Sie können mit der klaustrophobischen Person dann arbeiten, indem sie stufenweise ihm helfen, gewöhnen an Sein in den kleineren Räumen beim sicher gleichzeitig fühlen. Eine andere ratenmethode, die mit Leuten mit Claustrophobia arbeiten kann, ist kognitive Verhaltenstherapie.

Die, die unter dieser Bedingung leiden, können finden, dass sie so viele Tätigkeiten vermeiden müssen, dass das Leben schwierig, normalerweise zu leben wird. Deshalb ist Behandlung für die Bedingung so wichtig. Jedoch haben viele Leute mindestens milden Claustrophobia, und glauben in Panik versetzt oder gesorgt, wenn sie in beiliegenden kleinen Räumen sind. Größe des Raum isn’t immer das wichtig; manchmal die Furcht mehr Mitten auf der Tatsache, die die Person eingeschlossen oder innen geschlossen glaubt. Sogar in einem großen Mall mit wenigen Fenstern, könnte eine Person mit bedeutendem Claustrophobia begrenzt und eingeschränkt fühlen.

Glücklicherweise ist Behandlung für diese Bedingung häufig sehr wirkungsvoll. Sie kann der Person stufenweise helfen, Furcht vor Beschränkung zu überwinden. In der Zwischenzeit während Therapie im Gang ist, kann Drogebehandlung helfen, Paniksymptome handlicher zu bilden.