Was ist Clinophobia?

Clinophobia ist die vernunftwidrige Furcht vor dem Schlafen gehen oder vor dem Fallen schlafend. Wie mit vielen anderen Phobien, erkennen clinophobes, dass ihr Thema ihrer Furcht nicht bedroht, aber sie sind nicht imstande, ihre körperliche oder psychologische Reaktion zur Anregung zu steuern, die sie erschrickt. Diese Phobie konnte auch gekennzeichnet, als somniphobia, aber zu einem Psychologen, die Ausdrücke nicht vollständig auswechselbar sind.

Phobien entwickeln resultierend aus einer Verbindung zwischen Trauma und dem Thema der Phobie. Für viele Leute hat eine Schlafphobie eine Grund, die auf ihren Schlafengewohnheiten oder auf einem Ereignis bezieht, das geschieht, während sie schlafen. Z.B. konnte ein Kind clinophobia entwickeln, wenn er oder sie das Bett naßmachen oder häufige Albträume haben. Ähnlich konnte ein Erwachsener diese Phobie entwickeln, wenn er oder sie unter Schlaf Apnea leiden. Manchmal hat die Bedingung eine psychologische Ursache; z.B. konnte eine Einzelperson clinophobia entwickeln, wenn er oder sie jemand wussten, das in ihrem Schlaf starb.

Clinophobia Symptome zusammenhängen auf den Effekten des Schlafen gehens und des Versuch zu schlafen oder manchmal sogar mit dem Gedanken des Schlafens oder des Versuch zu schlafen chlafen. Das Muster der erfahrenen Symptome unterscheidet von persönlichem, häufig abhängig von der Schwierigkeit der Phobie. Für einige Leute veranlaßt die Phobie sie, unbequem und bestrebt zu fühlen beim Versuch zu schlafen. In den strengeren Fällen konnte der Versuch zu schlafen strenge Angst- oder Panikangriffe erregen.

Symptome der Schlafphobie können Übelkeit, trockenen Mund, das Rütteln oder das Erzittern umfassen, muskulöse Spannung, Hyperventilation, schneller Herzschlag und Herzklopfen. Einige Leute konnten einer erhöhten Richtung der Wirklichkeit glauben, in der ihre Richtungen zu einem quälenden Niveau erhöht. Einige konnten glauben, als wenn sie aus Steuerung heraus oder eingeschlossen sind, oder sie konnten glauben, dass verhängnisvolle etwas ist zu geschehen.

Leute mit clinophobia müssen nicht nur mit der Phobie selbst aber auch mit seinen Konsequenzen fertig werden. Schlaflosigkeit ist ein sehr allgemeines Resultat dieser Phobie. Resultierend aus verringertem Schlaf und welches häufig auf Schlaf der geringen Qualität beläuft, viele clinophobes unter konstanter Müdigkeit und Ermüdung leiden, die sie veranlassen konnten, bei der Arbeit schlecht durchzuführen oder zu schulen und gefährlich sogar werden konnten.

Die Furcht vor dem Schlafen gehen oder zu schlafen Selbst-bestimmt häufig, weil die meisten Erwachsenen, dass ihre Furcht oder ihre children’s fürchten, ist vernunftwidrig feststellen. Ein clinophobe, das seinen oder Doktor besucht, empfängt normalerweise eine Empfehlung, einen Psychologen oder einen anderen Gesundheitsfachmann für Auswertung, Diagnose und Behandlung zu besuchen. Mögliche Behandlungen und Unterstützung umfassen traditionelle Gesprächstherapie, die hypnotherapy, Autonomietechniken, die Stützungskonsortien und Anti-angst Medikation.