Was ist Clomipramine?

Clomipramine kann besseres - gewusst durch seinen Markennamen Anafranil®, aber ihn gewesen seit den sechziger Jahren, also gebräuchlich ist die generische Form weit - vorhandenes sein. Er ist in der Kategorie der trizyklischen Antidepressiva (TCAs) und der Taten auf dem Gehirn, zum der grösseren freien Niveaus des Norepinephrins und des Serotonins zu fördern, die helfen können, Stimmung zu erhöhen. Wegen der Nebenwirkungen des TCA sind diese normalerweise nicht die erste Linie Behandlungen für Bedingungen wie Tiefstand. Dennoch kann Clomipramine vorgeschrieben sein, wenn erste Linie Behandlungen erfolglos sind, und die Droge gezeigt auch Nutzen in der Behandlung der obsessive-compulsive Störung (OCD). Weg vom Aufkleber umfaßt Gebrauch das Vorschreiben der Medikation, um einige Symptome von Autismus, von Panikstörung und von chronischen Schmerz zu behandeln.

Die Dosierung der Medikation abhängt vom Alter und von der Größe der Patienten d, und jede Person kann auf die Droge anders als reagieren. Den Kindern unter dem Alter von 10 sie normalerweise gegeben nicht, und schwangere und Krankenpflegefrauen geraten im Allgemeinen, die Medikation nicht auch nicht zu nehmen. Dosis sollte physician’s Anweisungen genau befolgen, und die Medikation sollte nicht ohne einen doctor’s Rat erhöht werden oder eingestellt werden.

Wie andere Antidepressiva kann Clomipramine irgendein Risiko riskieren, wenn es im Teenager und in den jungen Erwachsenen verwendet. Er kann Selbstmordideation oder suicidality und alle mögliche Gedanken des Selbstmords erhöhen während auf dieser Droge sollte Doktoren sofort berichtet werden, um anhaltenden Nutzen der Medizin festzusetzen. Jedoch verwendet sein seltenes, zum dieser Medikation zu sehen, die für Tiefstand und ihn vorgeschrieben, wirklich meistens für Leute mit OCD. Dieses nicht notwendigerweise bedeutet, dass suicidality nicht oder wouldn’t bei Patienten entwickeln kann, die hauptsächlich OCD haben und die in dieser gefährdetsten Altersklasse sind.

Nebenwirkungen von Clomipramine können zu strengem und zu lebensbedrohendem vorübergehend und mild sein. Common eine umfassen Übelkeit, besonders wenn es Positionen vom Sitzen zur Stellung, Schläfrigkeit, Gewichtgewinn, verringerte Libido, Magen Unannehmlichkeit und Heartburn, trockener Mund und Gefühle der Angst oder der inneren Ruhelosigkeit (Akathisia) ändert. Eine sehr seltene, aber unharmful Nebenwirkung umfaßt Haben von Orgasmen beim Gähnen, das scheint, unter 10% der Leute zu beeinflussen, die diese Medikation nehmen.

Manchmal strenge Herznebenwirkungen entwickeln, das eine medizinische Dringlichkeit ist. Beim In Ohnmacht fallen, auftreten schneller Puls, Durcheinander oder Schmerz in der Brust kommen zu einem Krankenhaus sofort rt. Zusätzlich mögen Zeichen der Allergie plötzlichen Hautausschlag und die Schwierigkeit, die atmet, obwohl selten, sind medizinisch dringende Symptome.

Doktoren können Clomipramine möglicherweise nicht vorschreiben, wenn eine Person bestimmte Beschwerden hat oder bestimmte Arten anderer Medikationen nimmt. Einige Medikationen, die für Gebrauch mit dieser Droge kontraindiziert werden können, mit.einschließen Monoamineoxydasehemmnisse (MAOIs) und Medikationen für Herzzustände, besonders Blutverdünner und Blutdruckdrogen rs. Bestimmte Opiate, Beruhigungsmittel und andere Antidepressiva können möglicherweise nicht in Verbindung mit Clomipramine vorgeschrieben sein. Beschwerden, die Doktoren veranlassen konnten, diese Droge nicht vorzuschreiben, umfassen Herzkrankheit, Nierekrankheit, Schilddrüsestörungen, niedrigen Blutdruck, Vergrößerung der Prostata und Glaukom.

Obwohl diese Droge ein schweres Nebenwirkungprofil hat, gibt es etwas Beweis, dass es in der Behandlung von OCD als vorteilhafter sein kann, sind die wenigen Drogen in der vorgewählten Serotonin Reuptake-Hemmnis (SSRI)kategorie. Wenn Leute nicht andere Medikationen nehmen oder Bedingungen haben, die Clomipraminetherapie kontraindizieren, kann es als erste Linie Behandlung für OCD oder als eine nahe zweite angesehen werden, wenn SSRIs nicht effektiv arbeiten.