Was ist Clostridium-Bakterium?

Clostridiumbakterium ist Bakterium, die der Klasse Clostridium gehören. Eine geschätzte 100 Sorte kann in dieser Klasse gefunden werden, und sie leben auf der ganzen Erde. Menschen sind an einer Handvoll Sorte, die in der Natur pathogen sein kann, zusammen mit Sorte hauptsächlich interessiert, die für bestimmte industrielle Anwendungen verwendet werden kann. Wie viel Bakterium sind Clostridium in der Umwelt überall vorhanden; z.B. sind es allgemein in den intestinalen Flächen der Menschen anwesend.

Dieses Stange geformte Bakterium befleckt grampositiv, und sie sind zur Formung von endospores fähig. Diese Sporen können in Ruhe einsteigen, feindlichen Bedingungen zu widerstehen, und sie sind zum Aushalten vieler Masse fähig, die verwendet, um Umwelt zu entkeimen, um Bakterium zu entfernen. Die Sporen wecken, wenn Bedingungen Safe erscheinen und lassen das Bakterium blühen. Das meiste Clostridiumbakterium benötigt anaerobe Umwelt zu leben, und sie produzieren Energie durch die Gärung und normalerweise erzeugen einen unangenehmen Geruch als Nebenerscheinung.

Einige Sorten können in der Produktion des Äthanols verwendet werden, da sie Äthanol als Nebenerscheinung der Gärung erzeugen. Diese Tatsache gewesen vom Interesse zu den Firmen, die an alternativen Kraftstoffen arbeiten. Eine Forschung auf dem Gebiet einer zusätzlichen Clostridiumbakteriumsorte kann andere mögliche Anwendungen für dieses allgemeine Bakterium aufdecken. Dieses Bakterium ist auch bekannte Stickstofffixiermittel im Boden und beiträgt einen Nutzen zu den Gärten und zu den Getreide nd.

Für Menschen sind vier Sorten vom besonderen Interesse: C.botulinum, C. - Perfringens, C. tetani und C. difficile. Dieses Bakterium ist für Botulismus, Gasbrand, Tetanus und Enterocolitis verantwortlich, und sie können ein ernstes Problem für medizinische Fachleute aufwerfen. Das Botulismus-verursachende Bakterium vorwärtskommt in der faulen Nahrung, besonders in Siegelbehältern, die Leute denken können sind sicher z.B. verursachende zahlreiche Fälle food-borne Krankheit, die lebensbedrohend sein können. Difficile C. bewohnt die Därme der gesunden Leute, aber es kann eine strenge Infektion schnell übernehmen und verursachen, wenn das gute Bakterium im Darm untauglich ist. C. sordelli ist ein anderes pathogenes Clostridiumbakterium, das bekannt, um Infektion bei den schwangeren und pädiatrischen Patienten zu verursachen.

Das Risiko der Infektion mit Clostridiumbakterium kann durch das Beobachten der grundlegenden Hygiene verringert werden. Hände, nach der Anwendung des Restroom, zu waschen ist eine gute Idee, wie Nahrungsmittel scheuert und sichere das Einmachen Praxis beobachtet, wenn es konservierte Nahrung bildet. Es ist auch ratsam, medizinischen Empfehlungen sorgfältig zu folgen, wenn man Behandlung für eine Clostridiuminfektion empfängt, um zu garantieren dass das Bakterium vom System entfernt und dass der Patient gestützt, während er oder sie zurückgewinnen.