Was ist Codependency?

Der Ausdruck Codependency beschreibt eine Situation, in der eine Person buchstäblich zur Neigung einer anderen Person emotional süchtig wird. Einige Experten beziehen sogar auf Codependency als „Verhältnis-Neigung“, weil codependents häufig die dysfunktionellen, einseitigen Beziehungen zu den selbstzerstörerischen Partnern aufbauen. Obgleich das Phänomen von Codependency jahrelang existiert, auftauchte eine konstruktive Definition nur mit dem Aufstieg von 12 Schrittwiederaufnahmenprogrammen wie Anonymen Alkoholikern (AA) 12, anonymen Overeaters (OA) und Betäubungsmittel-anonymes (NA).

Die Forscher, welche die Mechanismen der Neigung studieren, entdeckten, dass bestimmte Familienmitglieder, romantische Partner oder nahe Freunde ungesunde Bindungen mit dem Süchtigen bildeten. Diese Leute schienen entschlossen, den Süchtigen, sogar zum Punkt von Self-sacrifice zu retten oder zu schützen. Die Wiederherstellung der Süchtiger erkannte dieses Verhalten, wie „ermöglichend“ und bereitstellte süchtig machende Substanzen alten, um einen Süchtigen vom Werden zu halten vollständig gesund. Codependency definiert häufig als Fehljustierungsstörung, in der die codependent Zufuhren weg von der emotionalen Notwendigkeit verursacht vom Süchtigen. Codependency ist normalerweise ein emotionaler Selbstverteidigungmechanismus, der durch Kindheiterfahrungen in einem dysfunktionellen Haus ausgelöst, das vom Drogenmissbrauch oder übermäßig von den einschränkenden Eltern beschädigt.

Viele Leute annehmen, dass Codependency ein ausschließlich passiver Zustand ist, mit codependent nur durchführen als Bediensteter zum Süchtigen. In Wirklichkeit ist Codependency ein passiv-konkurrenzfähiger Zustand, wenn das enabler den Süchtigen durch emotionale und körperliche Handhabung steuert. In einem ungesunden Verhältnis, das durch Codependency geschmiedet, muss das enabler den Süchtigen ungesund und abhängig bleiben. Während viele Leute einer starken Notwendigkeit glauben, geliebtes in einer Zeit der persönlichen Krise zu helfen, sehen einige codependents als Märtyrer oder self-sacrificing Helder. Das Interessieren für einen Süchtigen hilft, sie als Leute zu definieren, die vom Respekt angemessen sind, dem sie glauben, dass sie nicht unter gesünderen Umständen empfangen.

Codependency ist ein gelehrtes Verhalten, mit Kindern, die Effekte der Neigung auf ihren Eltern beobachtend. Eine Person, die ein traumatisches Kindheitmit.einbeziehen sexuell erfuhr oder körperlicher Missbrauch aussuchen häufig einen Partner mit Drogenmissbrauchproblemen oder antisozialem Verhalten em. Der Glaube, der durch Codependency erzeugt, ist, dass er oder sie irgendwie in der Lage sind, zahlreiche Ausgaben dieser Person „zu reparieren“. In der Wirklichkeit zusammenstoßen diese codependent Verhältnisse häufig stoßen und brennen und lassen das codependent mit sogar niedrigerer Selbstachtung. Da viele codependents Interaktion mit den gesunden, well-adjusted Leuten vermeiden, fortfährt der Codependencyzyklus normalerweise mit einer Reihe zerstörenden Verhältnissen den.

Codependency kann durch Psychotherapie und Intervention behandelt werden, obgleich es sehr schwierig sein kann, codependents zu überzeugen, Hilfe zu suchen. In ihrem Verstand durchführen codependents nur eine Rolle ents, die andere im Leben eines Süchtigen spielen sollten. Viele glauben, dass ihre Absichten achtbar sind, selbst wenn die Resultate nicht immer erfolgreich sind. Ironisch kann Codependency süchtig machendes Verhalten im enabler auslösen und ein sogar schwieriges Verhältnis mit dem Süchtigen und anderen verursachen.

Es gibt die Autonomieprogramme, die, den Codependency zu adressieren vorhanden sind, modelliert nach den 12 Schrittwiederaufnahmenprogrammen von AA und von Na. Codependents anonyme Sitzungen anbieten Leidenden eine Gelegenheit n, ihre Erfahrungen mit anderen zu teilen, die die Bedingung verstehen. Die Wiederherstellung der Süchtiger kann Zeichen von Codependency in einem Familienmitglied oder in einem romantischen Partner auch erkennen und Schritte hin zu dem Helfen dieser Personenrückgewinnung unternehmen seine oder Unabhängigkeit.