Was ist Coloboma?

Ein coloboma ist ein kongenitaler oder erworbener Defekt, der ein Teil des Auges oder des Augenlides beeinflußt. Die Bedingung kann ein unterentwickeltes Augenlid, ein Loch in der Blende, einen fehlenden Abschnitt des Objektivs oder auf einen tieferen Defekt im Optiknerv beziehen. Die Zeichen und die Symptome abhängen von, welchem Teil des Auges betroffen ist, aber viele Leute erfahren irgendeinen Grad unscharfen oder verzerrten Anblick. Doktoren sind normalerweise nicht imstande, den tatsächlichen Defekt zu beheben, also mit.einbezieht Behandlung im Allgemeinen meinen, Symptome zu vermindern in korrektive Gläser und entzündungshemmende Medikationen.

Die meisten colobomas sind an der Geburt wegen der genetischen Veränderungen, der Frühreife oder der fötalen Verletzung anwesend. In einigen Fällen kann ein coloboma im Leben später entstehen, das Chirurgie folgt oder Trauma auf das Auge verweisen. Der allgemeinste Aufstellungsort der Missbildung ist die Blende, der farbige Kreis des Gewebes, das die Pupille umgibt. Ein Abstand oder ein Riss in der Blende können einen schwarzen Flecken herstellen, der an oder nahe die Pupille angeschlossen. Allgemein gekennzeichnet als Katzenaugesyndrom, kann ein Blende coloboma hellen Empfindlichkeits- und Doppeltanblick verursachen.

Colobomas kann auf dem Objektiv, der Retina oder dem Optiknerv auch bilden. Solch ein Defekt kann nicht normalerweise ermittelt werden, indem man das Auge betrachtet, aber er kann einige Anblickprobleme verursachen. Unscharfer Anblick, armer Zusatzanblick und Augenentzündung und -rötung sind allgemein. Selten kann ein tiefes oder großes coloboma Blindheit verursachen. Augenlid colobomas, in denen der Teil des oberen oder untereren Augenlides nicht völlig bildet, können das Auge empfindlilch verlassen gegen chronische Trockenheit und häufige Infektion.

Wann immer ein Säuglings- oder älterer Patient die körperlichen Symptome eines coloboma aufweist, beziehen ihn oder sie auf einem Ophthalmologist für eine vorsichtige Prüfung. Der Doktor kann in das Auge mit einer fachkundigen Art Mikroskop blicken, um die Missbildung zu kontrollieren. Er oder sie durchführen auch eine Reihe Anblicktests lick, um festzustellen, wie viel das coloboma Anblickschärfe und Lichtempfindlichkeit beeinflußt. Zusätzliche Diagnosesiebungtests können durchgeführt werden, um auf Zeichen der zugrunde liegenden Gesundheitsprobleme und anderer Arten Defekte zu überprüfen.

Behandlung für ein coloboma abhängt von seiner Position und von der Schwierigkeit von Symptomen t, die sie verursacht. In vielen Fällen müssen Patienten einfach beruhigende Augentropfen verwenden und regelmäßige Überprüfungen mit ihrem Ophthalmologist sorgen. Schützende Sonnenbrille kann erforderlich sein, wenn ein Auge für Licht besonders empfindlich ist, und Verordnunggläser oder -kontakte können helfen, Anblickprobleme zu verbessern. Augenlid colobomas können mit einem verhältnismäßig direkten chirurgischen Verfahren häufig behoben werden. Chirurgie geprüft sicheres oder wirkungsvolles jedoch nicht an der Behandlung von colobomas innerhalb der tatsächlichen Augenstruktur.