Was ist Condyloma Acuminata?

Condyloma acuminata ist ein anderer Ausdruck, der verwendet, um die - übertragene Krankheit sexuell zu beschreiben, die populär als genitale Warzen bekannt ist. Diese sind kleine Warzen, die häufig in einem gruppierten Muster auf den Genitalien, dem Anus oder dem Mund bilden. Die Bedingung ist ein Symptom des Virus des menschlichen Papilloma (HPV). Condyloma acuminata ist häufig schmerzlich, und es kann uninteressant oder peinlich sein. Es gibt auch ein ernstes Risiko des Krebses für Frauen, die das Virus verfangen.

Genitale Warzen sind verhältnismäßig das Common, das sexuell mit vielem anderem - übertragene Krankheiten verglichen. Die Warzen selbst bersten häufig, wenn sie oder in Erwiderung auf Friktion verkratzt. Dieses veranlaßt sie auszulaufen, und die Flüssigkeit, die aus sie herauskommt, ist ansteckend. Während des sexuellen Kontaktes gibt es häufig viel Friktion gegen diese Warzen, und dieses kann sie veranlassen, das Virus aus einem Partner zu anderen abzulassen und zu verbreiten.

Frauen, die mit Condyloma acuminata leiden, haben eine höhere Wahrscheinlichkeit des Entwickelns des Gebärmutterkrebses. Wenn die Warzen behandelt, kann dieses Risiko gewissermassen abgeschwächt werden, aber es ist im Allgemeinen keine Garantie. Kondome können die Verbreitung von Condyloma acuminata, aber sie verringern das harmlose aren’t. Manchmal können die Warzen in ungeschützten Bereichen um die Genitalien erscheinen, oder die ansteckende Flüssigkeit konnte um die Ränder des Kondoms heraus lecken.

Es ist auch möglich für Leute, Warzen innerhalb der sexuellen Organe zu haben. In diesen Fällen können sie die Krankheit ohne das Bewusstsein eines Risikos verbreiten. Wenn eine Person wenige Sexpartner hat, können er oder sie die Wahrscheinlichkeit der Vertragsvergabe der Krankheit vermindern, obwohl einige Leute herausgestellt werden können, ohne die Krankheit zu verfangen, wenn ihre Immunsysteme genug stark sind.

Es gibt einige mögliche Behandlungen für Condyloma acuminata. Viele von ihnen Fokus auf dem Entfernen der Warzen, die using cryotherapy getan werden können, Elektrizität oder ein Skalpell. Einige Doktoren können Antivirendrogen oder Medizin auch vorschreiben, um die Immunsystemantwort zu verstärken. In einigen Fällen können Patienten von der Bedingung auf ihren Selbst erholen. Die Schwierigkeit der Bedingung vorschreibt im Allgemeinen en, welche Arten der Behandlungdoktoren verwenden.

Es gibt eine Schutzimpfung, die für Condyloma acuminata vorhanden ist, das sehr häufig verwendet, besonders für die jungen Frauen, die Pubertät eintragen. Dieses entworfen hauptsächlich, um zu helfen, anziehenden Gebärmutterkrebs zu vermeiden. Einige Doktoren empfehlen auch, diese Schutzimpfung zu geben den jungen Männern, um zu helfen, die Gesamtfrequenz des Virus zu verringern. Die allgemeine Idee ist, den Impfstoff vor dem Anfang ihrer sexuellen Aktivität zu geben den Jugendlichen.