Was ist Condyloma?

Condyloma acuminata ist der medizinische Ausdruck für genitale Warzen. Diese Warzen sind sexuell - übertragen und können auf die Genitalien und um den Anus gesehen werden oder geglaubt werden. Sie bilden auch innerlich im oberen Teil der Vagina oder auf zervikalem Gewebe. Sie können innerhalb des Urethra eines Mannes sogar bilden.

Wenn eine Person Condyloma entwickelt, die Warzen, dass Form normalerweise eine Spitze weg von dem anderen Gewebe angehoben. Sie haben normalerweise einen pinkish Farbton. Diese Warzen sind ziemlich klein, und einige sagen, dass sie Blumenkohl ähneln. Jedoch welche Leute über die Haut sehen, ist wirklich gerade ein Teil der Äusserung des Virus. Das Virus vereinbart in den Zellen um die Warze, obwohl die Haut dort vollständig normal schaut. Das Virus kann in anderen Bereichen um die Genitalien und den Urethra auch gefunden werden.

Häufig hat eine Person Condyloma und nicht sogar Nachricht wegen der Tatsache, dass die Warzen anwesend sein können, ohne irgendwelche offensichtlichen Symptome zu verursachen, wie, wenn sie innerlich auftreten. Jedoch können einige Leute itching, Empfindlichkeit und das Brennen im Bereich beachten. Einige Leute glauben den Schmerz während des sexuellen Verkehrs, wenn sie Condyloma haben, und einige können dem Drängen glauben, häufig zu urinieren, wenn sie diese Bedingung haben.

Condyloma verursacht durch das Virus des menschlichen Papilloma (HPV). Interessant ist dieses Virus für die Entwicklung anderer Arten Warzen außerdem verantwortlich. HPV ist eine gemeinsame Sache sexuell - der übertragenen Krankheit (Geschlechtskrankheit). Eine Person kann das Virus während eines ausgedehnten Zeitraums haben, ohne es sogar zu kennen, da es zu beachten Symptome geben kann keine. Dieser Zustand von Unkenntnis kann jahrelang weitergehen und beenden, wenn das unterdrückte Immunsystem der Person die Warzen entwickeln lässt.

Um Condyloma zu bestimmen, verwendet ein Praktiker der medizinischen Behandlung gewöhnlich einen Colposcope um nach Ausbrüchen der Warzen auf dem Hals einer Frau zu suchen. Ein Colposcope ist eine Art Mikroskop. Er kann auch verwendet werden, um das Vorhandensein der Warzen auf der Haut zu vergrößern und zu bestätigen. Diese Vorrichtung kann benutzt werden, um das Vorhandensein des Condyloma zu bestätigen, selbst wenn Warzen zum blanken Auge sichtbar sind. Eine Biopsie der betroffenen Zellen kann verwendet werden, um die Diagnose zu bestätigen.

Behandlungen für Condyloma umfassen aktuelle Verordnungmedikationen und körperlichen Abbau using das Einfrieren, Hitze, Skalpelle oder Laser. Eine Diagnose der genitalen Warzen zu empfangen ist häufig eine Hauptursache des Interesses für Frauen, weil das HPV Virus mit der Entwicklung des Gebärmutterkrebses verbunden worden. Jedoch bedeutet HPV Infektion nicht notwendigerweise, dass eine Person Krebs entwickelt.

Die Majorität der Leute, die Condyloma entwickeln, sind unter 33 Jahren alt. Diese Warzen sind in hohem Grade ansteckend. Als solches hat eine Person eine sehr gute Wahrscheinlichkeit des Verfangens des Virus, das sie verursacht, wenn es Geschlecht mit einer angesteckten Person sogar einmal hat. Kondome und Enthaltsamkeit können helfen, seine Verbreitung zu verhindern. Der HPV Impfstoff (Gardasil) kann auch helfen, die Verbreitung des Virus zu verhindern, das genitale Warzen verursacht. Jedoch ausgeübt er normalerweise nur zu den Frauen zwischen dem Alter von 9 und von 26 26.