Was ist Cortisol?

Cortisol ist eine Art Hormon, genannt ein Corticosteroidhormon, produziert durch den Körper. Sie können das Cortisol gehört haben, das das “stress† Hormon genannt, da es zutreffend ist, dass Leute grössere Niveaus von ihm unter bedeutendem Druck und besonders während einer “fight oder flight† Reaktion produzieren. Die Nebenniere, die für das Produzieren des Cortisols verantwortlich ist, herstellt es auf mannigfaltigen Niveaus während des Tages n. You’ll neigen, das vorhandeneste Cortisol zu haben morgens und es abnimmt s, während der Tag weiterkommt.

Es gibt einige Sachen, die dieses “stress hormone† tut, das sehr positiv sind. Es hilft, Entzündung zu verringern, und chemische Wiedergaben dieses Hormons genannt Hydrocortison. Hydrocortison kann aktuell benutzt werden, um entzündlichen Hautzustand zu behandeln, oder es kann in der injizierbaren Form benutzt werden, um entflammtes Gewebe zu verringern. Itâ € ™ S.A. sehr vorteilhafte Behandlung unter vielen Umständen.

Zusätzlicher Nutzen des Cortisols umfaßt seine Fähigkeit sicherzustellen, dass erforderliches Natrium nicht verloren. Es kann nützlich auch sein, wenn man phosphoreszierendes Gedächtnis erhöht. Eine andere Funktion des Cortisols ist, der Leber zu helfen, Giftstoffe vom Körper zu entfernen.

Jedoch tut dieses Hormon einige sehr nutzlose Sachen auch. Leiter unter diesen sollen Blutdruck, niedrigere Knochendichte aufwerfen, immune Antwort verringern und einen möglichen Effekt auf Blutserumniveaus der Glukose haben. Wenn Cortisol ziemlich reguliert und nicht in den hohen Mengen produziert, neigen diese Effekte, Gesundheit nicht nachteilig zu beeinflussen. Für die mit hohen Stufen des Druckes, kann Vorhandensein von Extramengen dieses Hormons sehr problematisch sein, und das Hormon kann Serotonin sogar verringern, das hilft, eine Richtung des Wohls zur Verfügung zu stellen und zu beruhigen.

Unnormal hoch oder unnormal niedrige Niveaus dieses Hormons genannt hypercortisolism und hypocortisolism, beziehungsweise. Hypercortisolism kann Cushing’s Syndrom verursachen, das Zeitlupengewichtgewinn, überschüssigen Schweiß, einfaches Quetschen ergibt und kann psychologische Störungen verursachen. Hypocortisolism verursacht Addison’s Krankheit, die Hauptgewichtverlust, die bedeutenden Muskelschmerz, Stimmungsinstabilität und Ermüdung ergeben kann. Eine Behandlung für diese Bedingung ist, Mundhydrocortison zu geben.

Es sei denn Cushing’s oder Addison’s Krankheit vermutet, Leute normalerweise haben don’t Tests für dieses Hormon, besonders wenn sie keine Symptome aufweisen, die die hohen oder niedrigen Niveaus des Cortisols vorschlagen. Es gibt einige Studien betreffend die Verdienste des Betrachtens dieser Hormonniveaus, wenn eine Person erheblich Knochendichte verringert. Manchmal produzieren Leute das Hormon in den größeren Mengen. Viele schwangeren Frauen haben höhere Cortisolniveaus, und selbstverständlich können Krankheit und hoher Druck Produktion aufladen.

Wegen der Tatsache, dass dieses Corticosteroidhormon in den ungesunden Mengen produziert werden kann, wenn Sie unter vielem Druck sind, ist sie sinnvoll zu versuchen, Druck zu verringern. Das Lernen, durch eine Vielzahl von Methoden zu entspannen, die Vermeidung der hohen Drucksituationen, wenn Sie können, und irgendeine Therapie sogar erhalten können Ihnen möglicherweise helfen, weniger besorgt zu sein. Das Erhalten von Übung kann in der Verringerung der Niveaus dieses Hormons regelmässig auch unterstützen, vorausgesetzt diese Niveaus nicht an der Störung der Nebenniere unnormal hoch liegen.