Was ist Cystische Fibrose?

Cystische Fibrose ist eine übernommene Krankheit, die Tausenden Kinder und Erwachsene beeinflußt. Die Atmung und Verdauung beeinflussend, kann Cystische Fibrose lebensbedrohend sein. Obwohl es z.Z. keine bekannte Heilung für die Krankheit gibt, gibt es ärztliche behandlungen, die die Aussicht für die verbessern können, die mit Cystischer Fibrose kämpfen. Die meisten Einzelpersonen mit Cystischer Fibrose leben, um in ihren dreißiger Jahren zu sein. Traurig jedoch sterben viele vor erreichendem Erwachsensein. Da Cystische Fibrose übernommen, ist sie nicht ansteckend.

In den Vereinigten Staaten geschätzt es, dass eine auf jede 30 Amerikaner das Gen trägt, das Cystische Fibrose verursacht. Viele Einzelpersonen tragen das Gen, dennoch haben nicht die Krankheit. Diese Leute angerufen Fördermaschinen n.

Damit ein Kind mit der Krankheit getragen werden kann, müssen beide seiner Eltern das Gen haben, das Ursachen es. Wenn beide Eltern das Fibrosegen tragen, hat ihr Kind eine 25% Wahrscheinlichkeit von mit der Krankheit getragen werden. Glücklich gibt es eine 50% Wahrscheinlichkeit, die dem Kind einer Fördermaschine und eine 25% Wahrscheinlichkeit geboren, dass sie nicht das Gen überhaupt hat.

Cystische Fibrose anrichtet Verwüstung auf der Bewegung des Salzes durch bestimmte Zellen im Körper. Sie beeinflußt besonders die Bewegung des Salzes in den Zellen, welche die Lungen und das Pankreas, mit dem Ergebnis des verdickten, klebrigen Schleims zeichnen. Sie verursacht auch die Verdickung anderer körperlicher Absonderungen.

Der verdickte Schleim wird ein aufmunternder Platz, damit Bakterium züchtet und wächst. Infolgedessen leiden Einzelpersonen mit Cystischer Fibrose häufig unter häufiger Lungenflügelinfektion. Schließlich werden die Lungen von der rückläufigen Infektion beschädigt.

Die Verdickung der verdauungsfördernden Flüssigkeiten resultierend aus Cystischer Fibrose kann die Luftschachte verursachen, die vom Pankreas zum kleinen Darm laufen, um verstopft zu werden. Wenn dieses geschieht, können Flüssigkeiten den kleinen Darm nicht erreichen. Dieses ist problematisch, weil die Flüssigkeiten für die korrekte Verdauung der Nahrung notwendig sind. Wenn diese Luftschachte verstopft sind, resultieren Wachstum und verdauungsfördernde Probleme.

Es gibt viele Symptome der Cystischer Fibrose und reicht vom milden bis zu dem strengen. Symptome der Cystischer Fibrose umfassen das Husten, wheezing, häufige Lungenflügelinfektion, armes Wachstum und Kürze des Atems. Einzelpersonen mit Cystischer Fibrose auch haben allgemein intestinale Blockierungen und Schemel, die schmierig und umfangreich sind. Unfruchtbarkeit ist in betroffenen Männern allgemein.

Bestimmte Paare sind vom Tragen des Gens gefährdeter, das Cystische Fibrose und sie an ihre Kinder weiterleiten verursacht. Wenn eine Einzelperson eine Familiengeschichte der Cystischer Fibrose hat, sind er oder sie wahrscheinlicher, das Gen zu tragen. Das Gen, das Cystische Fibrose verursacht, ist auf Kaukasier am allgemeinsten. Jedoch beeinflußt die Krankheit Einzelpersonen aller Rennen.

Es gibt einen Cystische Fibrose Fördermaschinesiebung Test, der für die vorhanden ist, die schwanger oder Planung eine Schwangerschaft sind. Der Test mit.einbezieht, eine Probe des Bluts oder des Speichels zu nehmen und sie zu einem Labor zu schicken, um auf das Gen zu prüfen, das die Krankheit verursacht. Obwohl der Test gewählt ist, empfehlen viele medizinischen Behörden ihn für alle Paare, die ein Baby erwarten oder für Schwangerschaft planen.