Was ist DMSO?

In der Medizin ist Dimethyl (DMSO) Sulfoxid ein Mittel, das benutzt worden, um eine beträchtliche Strecke der Gesundheitszustände zu behandeln, von der Blaseninfektion, zum von Entzündung zum hohen Blutdruck zu enthäuten. Verordnung DMSO kann intravenös, mündlich oder aktuell gegeben werden. Einige Hersteller produzieren im Freiverkehr gehandelte Vielzahl (OTC) der Droge außerdem, in vielen non-prescription Versionen der Länder anerkannt oder reguliert durch RegierungsProduktsicherheitsbretter zwar nicht sein. Doktoren können ihren Patienten helfen, festzustellen, ob die Medizin für ihre spezifischen Bedingungen angebracht ist.

Bevor DMSO Popularität für seine medizinischen Eigenschaften gewann, verwendet es in der Industrie als Lösungsmittel in der Chemikalie und in den Produktionsanlagen. Doktoren und medizinische Wissenschaftler anfingen e, die biologischen Anwendungen des Mittels in den sechziger Jahren zu erforschen und entdeckten, dass es die einzigartige Fähigkeit hat, Schichten des Hautgewebes einzudringen, ohne Entzündung oder Schaden zu verursachen. DMSO gefunden wirkungsvoll, wenn man anderer aktueller Medizin, wie antibakterielle und pilzbefallverhütende Lösungen, Reichweite ihre Bestimmungsörter half, ohne die Haut zu beeinflussen. In der Mund- oder intravenösen Form kann es die Absorption von Medizin in interne Organe fördern.

Das Mittel benutzt häufig in den Gesundheitspflegeeinstellungen als Droge-Liefersystem, obwohl es als eine wirkungsvolle Medikation selbst auch auftreten kann. Verordnung DMSO ausgeübt häufig intravenös als entzündungshemmendes Mittel für Patienten mit strenger Blaseninfektion und Blutdruckausgaben nd. Die Wirksamkeit der Droge für die Behandlung anderer Bedingungen nicht bestätigt worden genug in den klinischen Studien, aber viele Doktoren glauben, dass es ein viel versprechendes Hilfsmittel für die abnehmenden Nervenschmerz, die heilenden Wunden sein kann, Kopfschmerzen entlasten und die gemeinsamen Schmerz handhaben.

Wenn DMSO verwendet, wie von einem Doktor verwiesen, sind die Wahrscheinlichkeiten der nachteiligen Nebenwirkungen sehr niedrig. Die sehr häufig berichteten Nebenwirkungen umfassen beschränkten Trockner des Hautgewebes, -übelkeit, -übelkeit und -c$erbrechens. Selten kann eine Person eine allergische Reaktion zur Medizin haben, die weit verbreitete Hautentzündung und atmenprobleme verursachen kann. Einige Studien vorschlagen ge, dass große Mengen DMSO zu zukünftige Leber- und Niereprobleme führen können.

DMSO ist in der non-prescription Form in vielen Spezialgebietsgeschäften und in Vitamineinzelhändlern vorhanden. Ärzte raten im Allgemeinen gegen die Anwendung von OTC sahnt oder Ergänzungen, ohne mit den Gesundheitspflegefachleuten zuerst zu beraten wegen der unzulänglichen Forschung betreffend die möglichen Effekte der Droge. OTC Lösungen können in ihre Prozentsätze der Aktivsubstanzen schwanken, und die Anwendung zu viel der Medizin könnte mehr Schaden als gut zum Körper möglicherweise tun. Zusätzlich kann das Mittel die Effekte anderer Medikationen erhöhen oder ändern und zu unvorhersehbare Nebenwirkungen führen.