Was ist DNA-Klonen?

DNA-Klonen †„alias molekulares Klonen, Genklonen und recombinant DNA-Technologie - bezieht den auf Prozess von mehrfache Kopien eines lokalisierten DNA-Fragments vorbei verursachen oder der Fragmente in vitro oder der in vivo Methoden. Es ist möglich, gesamte Genfragmente, gelegentliche Teile DNA-Fragmente oder spezifische DNA-Reihenfolgen zu klonen. Abgesehen von DNA-Klonen sind zwei andere Hauptklonenarten reproduktives Klonen, das mit menschlichem und Tierklonen betroffen, und das therapeutische Klonen, betroffen mit embryonalem Klonen, um Stammzellen für Forschung und mögliche Zwecke des ärztlichen behandlung zu ernten.

Es gibt verschiedene Verfahren für DNA-Klonen, aber einige Schritte sind für alle konstant. Der Prozess des DNA-Klonens anfängt mit der Isolierung eines DNA-Fragments oder der Fragmente des Interesses von der chromosomalen DNA using Beschränkungsenzyme oder chemisch synthetisierte Oligonucleotides e. Andere Methoden für das Vollenden dieses umfassen verschiedene Verfahren wie Polymerasekettenreaktion (PCR), Agarosegelelektrophorese und DNA-Sonorisierung.

Das lokalisierte DNA-Fragment muss mit einer Primär-DNA-Reihenfolge, die zur Wiederholung und zur beider Fortpflanzung selbst und dem fähig ist DNA-Fragment jetzt verbunden werden, das mit ihm verbunden. Ein Beschränkungsenzym schneidet ein Selbst-wiederholendna-Molekül und das lokalisierte DNA-Fragment eingesetzt in ihm durch ein Verbindungverfahren und anschließt das Fragment an ein größeres Stück s. Die DNA zersplittert folglich künstlich verbunden benannt recombinant DNA.

Nachdem die zwei Teile verbunden, eingesetzt das Plasmid mit dem DNA-Einsatz in die bakteriellen oder Säugetier- Zellen des Wirtes r-. Alternative Techniken mögen chemisches sensitivation der Zellen, Electroporation und biolistics kann auch verwendet werden. Das Plasmid enthält normalerweise auswählbare antibiotische Widerstandmarkierungen und/oder FarbenAuswahlkennzeichen, die es einfacher, zu wissen bilden, wenn die Zellen erfolgreich mit dem DNA-Einsatzplasmid transfected. Die antibiotischen Widerstandmarkierungen erlauben nur Zellen, in denen das Plasmid transfected, um zu wachsen, und die FarbenAuswahlkennzeichen liefern sichtbare Markierungen, die beobachtet werden können.

Die transfected Zellen gezüchtet und starke Verbreitung der recombinant DNA stattfindet ndet. Die resultierenden Klone sind die genetisch identischen Organismen, welche die recombinant DNA enthalten. Dieses kann using PCR, Beschränkungsfragmentanalyse oder andere DNA bestätigt werden, die Methoden der Reihe nach ordnet.

Klonen DNA ist nützlich, wenn man einen Einblick in die genetische Verfassung eines Organismus kommt und wie diese die Lebenprozesse des Organismus beeinflußt und beeinflußt. DNA-Klonen benutzt im genetischen Fingerabdruck; Gentechnik in, zum der Anlagen mit besserem Nährwert herzustellen oder im besseren Widerstand zu den Krankheiten und in den Tieren mit wünschenswerten genetischen Eigenschaften; in der Proteinproduktion; und wenn es Genome, um der Reihe nach ordnete, verschlüsselte zu dechiffrieren Protein oder RNS-Reihenfolgen und Proteinausdruck.

In der Gentherapie benutzt DNA-Klonen, um neue Behandlungen für genetisch-in Verbindung stehende Störungen zu entwickeln. Recombinant DNA-Technologie produziert über 100 Produkten für Therapie der menschlichen Gesundheit, wie: Insulin für Diabetiker, Faktor VIII und Faktor IX für Hämophilie A und B und Erythropoietin (EPO) für die Behandlung von Anämie.