Was ist Deafblindness?

Deafblindness ist eine Bedingung, die durch streng gehinderten Anblick und Hörfähigkeit gekennzeichnet. Die berühmteste deafblind Einzelperson in der Geschichte war vermutlich Helen Keller, die als sehr erfolgreicher Lektor, Autor und Aktivist bekannt, der die Rechte des deafblind verfocht.

In einigen Fällen ist deafblindness kongenital, verursacht durch eine Vielzahl der Faktoren, die von den chromosomalen Abweichungen bis zu Aussetzung zu den Viren in der Geb5rmutter reichen. In anderen Fällen erworben deafblindness, wegen der Krankheit, des Traumas, der Belastung durch Giftstoffe oder anderer Umstände. Es ist extrem selten für jemand mit deafblindness, total blind oder taub zu sein, obgleich es geschieht. Häufiger gehindert eine oder beide Richtungen einfach streng, also bedeutet es, dass es möglich sein kann, Sachen wie Hörgeräte und fette Sichtstichwörter zu verwenden.

Deafblind Einzelpersonen haben manchmal Schwierigkeitsnetzwerkanschluß mit Mitgliedern der tauben oder blinden Gemeinschaften. Die taube Gemeinschaft baut schwer auf Sichtstichwörter für Kommunikation, die für das deafblind entfremden kann, während die blinde Gemeinschaft Gehörstichwörter verwendet, die nicht durch das deafblind begriffen werden können. Infolgedessen kann deafblindness sehr lokalisieren, es sei denn jemand zum Netz mit anderen deafblind Einzelpersonen und zu einem unterstützenden Netz der Freunde handhabt.

Eine Vielzahl der Kommunikationstechniken verwendet durch das deafblind. Im Falle der Leute, die mit kongenitalem deafblindness getragen, verwendet Tastzeichensprachen und -werkzeuge wie Blindenschrift normalerweise, um in Verbindung zu stehen. Leute, denen verlorener Anblick oder Hörfähigkeit später im Leben andere Kommunikationstechniken wie geänderte Zeichensprache verwenden können.

Einige Leute mit deafblindness haben auch andere Unfähigkeit, besonders im Falle des congential deafblindness. Jedes, das einzeln ist, ist, mit einzigartigen Bedürfnissen unterschiedlich, die von den Erziehern, von den Ärzten und von den Freunden erfüllt werden müssen. Einen qualifizierten Fachmann zu haben, zum einer deafblind Einzelperson einzuschätzen kann kritisch sein, wie der Fachmann die exakten Notwendigkeiten der Einzelperson festlegen und ihm helfen kann, an erforderliche Betriebsmittel anzuschließen.

Zu leben ist möglich, ein sehr unabhängiges, reiches Leben mit deafblindness, dank die Arbeit der Aktivisten, die Unabhängigkeit für Leute mit Unfähigkeit gefördert. In vielen Gemeinschaften können Leute mit deafblindness und andere Unfähigkeit eine Strecke der Programme, die sie mit nützlichen Betriebsmitteln versehen, von Führerhunde zu die Häuser nutzen, die entworfen, um die Bedürfnisse der deafblind Leute zu erfüllen. Da Helen Keller, das, seiend deafblind nachgewiesen, kein Hindernis zur Herstellung einer profunden Markierung auf der Welt ist.