Was ist Dermatitis?

Dermatitis ist ein Catch-allausdruck für eine Gruppe Hautzustände, die einen Hautausschlag ausstellen. Im Allgemeinen sind diese Hautausschläge das Resultat irgendeiner Art der allergischen Reaktion, und Dermatitis kann in die Gruppierungen getrennt werden, die basieren auf, welcher Art des Allergens die Antwort vorbei verursacht. Ekzem ist vermutlich die bekannteste Art der Hautbedingung in dieser Kategorie und gekennzeichnet richtig als ekzematöse Dermatitis. Behandlung ist von der exakten Art abhängig, obgleich das Allergen im Allgemeinen vermeiden einmal, das es gekennzeichnet, dem Hautausschlag hilft, schließlich aufzuräumen.

Das Außenaussehen des Hautzustandes abhängt von einigen Faktoren, einschließlich die Art, in der es anwesend ist, wie streng es ist und wie lang es anwesend gewesen. Das ein allgemeine Symptom zur gesamten Kategorie ist, dass es juckend ist, und alle Arten gekennzeichnet auch durch Rötung der Haut. Zusätzlich kann die Bedingung Blasen, der Haut vorbei einstufen, und der Haut verkrusten verursachen. Die Ränder des Hautausschlags können ziemlich auffallend sein, oder sie können in den umgebenden Hautton stufenweise verblassen.

Eine der allgemeinsten Arten des Hautausschlags ist allergische Kontaktdermatitis, die durch aktuelle Belastung durch ein Allergen irgendeiner Art verursacht. Allgemeine Allergene einschließen bestimmte Anlagen, die Düfte, die in den Duftstoffen oder in den Lotionen gefunden, und bestimmte Kleidungsmaterialien te. Eine allergische Reaktion kann auf, indem man einen Fleckentest geprüft werden, in dem eine kleine Menge des Allergens auf einem kleinen Bereich der herausgestellten Haut gerieben gebraucht, um zu sehen wenn ein Hautausschlag bildet. Ein am meisten benutzter Fleckentest ist der zutreffende Test, der auf neunundzwanzig eindeutige Allergene prüft.

Eine andere allgemeine Art Bedingung ist seborrhoeic Dermatitis oder die Aufnahmevorrichtungskappe, häufig einfach bezogen als Schuppe. Im Allgemeinen gefunden diese Bedingung auf der Kopfhaut und den Teilen des Gesichtes, und es kann in der Leiste oder auf dem Kasten manchmal außerdem gefunden werden. Es ist das Resultat der Haut, die zur Hefe Pityrosporum reagiert, und infolgedessen behandelt es relatively-easily mit der Anwendung eines pilzbefallverhütenden Mittels, im Allgemeinen hinzugefügt einem Shampoo. Es kann mit entzündungshemmenden Mitteln auch behandelt werden.

Autosensitization Dermatitis ist noch eine Art, häufig irgendwo verursacht durch eine Hefereaktion auf dem Körper. Anders als viele Arten Dermatitis, ist diese Art nicht eine direkte Reaktion zu einem Antigen oder zu einer Hefe, aber ist eher eine sympatische Antwort. Wenn das autoimmune System besonders stark irgendwo auf dem Körper, häufig auf Hefeausbrüche, ein Hautausschlag reagiert, kann auf einem völlig anderen Bereich des Körpers als Nebenwirkung der Primärantwort ausbrechen.

Aussetzung zu einer Vielzahl der chemischen Reizmittel kann Hautzustände dieser Art auch ergeben. Viele Leute beachten einen Hautausschlag zu entwickeln, wenn sie umfangreiche Zeit in einem Chlor-geladenen Swimmingpool, z.B. verbringen oder wenn sie mit Hochleistungsreinigern säubern und unzulänglichen Schutz verwenden. Die meisten Reinigungschemikalien, sowie die Chemikalien, die in der Metallfunktion, Anstrich und hölzerne Behandlung benutzt, können diese Art des Hautzustandes verursachen, der ist, warum Gummihandschuhe und andere schützende Kleider im Allgemeinen empfohlen.

Abhängig von der Art der Dermatitis, können Behandlungen schwanken, aber es gibt einige am meisten benutzte Behandlungen. Für grundlegende Fälle benutzen die meisten Leute einfach ein Antihistamin irgendeiner Art, um itching zu bilden, nachzulassen, bis der Hautausschlag selbst verschwindet. Es ist auch eine gute Idee, um allen möglichen anderen Hautausschlägen auf dem Körper zu kümmern, da sie Sekundärhautausschläge häufig verursachen können. Für strengere Hautausschläge kann ein Doktor irgendeine Art des aktuellen Steroids vorschreiben.