Was ist Dextrocardia?

Dextrocardia ist eine anormale kongenitale Positionierung des Herzens. Anstelle vom Herzen, das im Fötus auf der linken Seite bildet, leicht schlägt er vorbei und bildet auf der rechten Seite. Es gibt einige Arten Dextrocardia, auch genannt schlingendefekte. Dextrocardia bestimmt häufig in einem prenatalen Routinemäßigsonogram, obgleich nicht jeder Radiologe es verfängt, besonders wenn es keine strukturellen Herzabweichungen gibt.

Spiegelbild Dextrocardia ist ein sehr seltener Zustand. Er kann in ungefähr einem in 130.000 Leuten anwesend sein. In diesem schlingendefekt tut nicht nur der Herzleichte schlag die falsche Weise und auf der falschen Seite des Kastens zu entwickeln, aber auch alle anderen Organe mitten in dem Körper aufgehoben en. Im Wesentlichen aussieht ein Röntgenstrahl von Spiegelbild Dextrocardia wie ein Spiegelbild der normalen Herz- und Organplazierung nd.

Spiegelbild Dextrocardia gemerkt zuerst in den zwanziger Jahren, als Röntgenstrahlen diese anormale Platzierung aufdeckten. Glücklicherweise mit.einbezieht diese Art des schlingendefektes nicht strukturelle Abweichungen des Herzens oder anderer Organe nderer. In einigen Fällen strukturiert Wimpern, kleines hair-like, in der Nase und Lungen bewegen in die entgegengesetzte Richtung und verursachen eine grössere Anfälligkeit zu den Kälten oder zur Krankheit. Neben dieser Anfälligkeit fordert eine Person mit dieser Bedingung keine besondere Behandlung oder Operationen.

Dextrocardia mit anormalem Herzen ist eine weit ernstere Bedingung, die normalerweise eine oder mehrere Operationen erfordert, strukturelle Abweichungen zu adressieren. Es ist eine allgemeinere Bedingung als Spiegelbild Dextrocardia, und in den meisten Fällen, aufgehoben die Position der anderen Organe mitten in dem Körper nicht en. Die Resultats- und Überlebensrate für Dextrocardia mit anormalem Herzen abhängt nach der Schwierigkeit der Defekte, die im Allgemeinen eine schwierige Form der Umstellung der Arterien umfassen, genannt Levoumstellung oder beide Arterien, die aus dem rechten Ventrikel ergeben, doppelten Anschluss genannt rechten Ventrikel n.

Große Kammersippendefekte sind auch Common im Dextrocardia mit anormalem Herzen. Der rechte und linke Ventrikel kann, anders als im normalen Herzen so ähnlich sein, dass es schwierig ist, zu unterscheiden, welcher Ventrikel recht oder link ist. In vielen Fällen ist der Kammersippendefekt so groß, dass die Ventrikel als einen einzelnen Ventrikel bezeichnet. Eine oder beide Ventrikel können als üblich kleiner sein.

Mit schwieriger Umstellung und einzelnem Ventrikel sind zwei chirurgische Ansätze möglich. Wenn die Ventrikel genug groß sind, können Chirurgen wählen, um ein Rastelli, Reparatur des Ventrikels durchzuführen anderthalb. Diese Chirurgie konstruiert einen Tunnel durch das Herz, um das Blut richtig umzuleiten. Wenn möglich, kann der Kammersippendefekt repariert werden. Jedoch vor dieser Behandlung, verwiesen die überlegene Vena Cava auf die kleineren Lungenadern, und Blut vom oberen Körper überschreitet nie durch den rechten Ventrikel. Dieses Anfangsverfahren, genannt den Glenn Shunt, verringert die heart’s Arbeitsbelastung und vor der Ausführung des Rastelli kauft Zeit, damit das Kind wächst.

Das Rastelli hat eine ausgezeichnete Überlebensrate, einmal hinter der Anfangschirurgie. Es ist ein schwieriges und häufig langatmiges Verfahren. Der Hauptnachteil dieser Chirurgie ist die Zeitspanne, das ein Kind benötigen kann, um auf Herz-Lungen-Überbrückung zu sein. Es ist, sowie ratsames, einen Chirurgen nach seiner oder Erfahrung und Erfolgsrate mit diesem oder jeder möglicher anderen Chirurgie zu fragen tadellos annehmbar. Weitere chirurgische Intervention kann in Form von Lungen- oder Aortenventilwiedereinbauen notwendig sein einige Jahre nach dem AnfangsRastelli.

Levo-Umstellung, kleine Ventrikel und ein hohes Maß Lungenstenosis im Dextrocardia mit anormalem Herzen erfordert im Allgemeinen den drei-inszenierten Fontan Betrieb. In diesem Fall durchführt der Chirurg drei Operationen palliate die Defekte rei. Verbesserung im Fontan geführt zu verbesserte Überlebensrate, und viele Kinder, die gut mit dieser Bedingung Phasen ist in ihre Dreißigerjahre getragen, bevor sie schließlich eine Herztransplantation, das einzige benötigen, ausrichten Verlegenheit für einzelnen Ventrikel en.

Dextrocardia kann in einer Bedingung genannt heterotaxy, die nicht nur anormale Herzplazierung und strukturelle Abweichungen mit.einbezieht, aber auch in Ermangelung einer Milz oder im Vorhandensein einiger kleiner Milzen anwesend auch sein. Behandlung abhängt nach dem Grad und der Schwierigkeit dieser strukturellen Abweichungen n. Fehlen von einer Milz, asplenia, kann alle mögliche Betriebe erschweren, weil natürlicher Widerstand zur Infektion erheblich verringert.