Was ist Diabetes?

Diabetes ist eine Krankheit, worin der Körper Insulin herstellen oder richtig benutzen nicht kann. Insulin ist ein Hormon, das der Körper verwendet, um Stärken umzuwandeln, Zucker und andere Nahrungsmittel in Energie, damit der Körper verwendet, um ihm zu erlauben, richtig zu arbeiten. Die vier Hauptarten von Diabetes sind Typ 1diabetes, Art - Diabetes 2, gestational Diabetes und Vordiabetes.

Weltweit beeinflußt Diabetes große Anzahlen Leute. In den Vereinigten Staaten alleine, über 6% der Bevölkerung - ungefähr 18 Million Leute - zuckerkrank sein. Während die genauen Ursachen ein Geheimnis bleiben, entdeckt Forscher bestimmte Symptome. Diese Symptome umfassen extremen Durst und hungern, häufiger Urination, unscharfer Anblick, Gewichtverlust, Ermüdung und Reizbarkeit.

Für Leute mit Typ 1diabetes, muss Insulin tägliches genommen werden. Ein Diabetiker im Allgemeinen ausübt den Insulinschuß using eine Spritze oder lässt jemand anderes den Schuß für ihn ausüben. Diese Art ist auf Kaukasier und in den Leuten allgemeiner, die in den kälteren Klimata leben.

Art - Diabetes 2 kann, indem man die Nahrung man, häufig gesteuert werden überwacht isst und indem man in der regelmäßigen körperlichen Übung teilnimmt. Eine Art - 2 Diabetiker können Insulinschüsse oder -pillen nehmen auch müssen, um ihre Blutzuckerspiegel zu regulieren. Korpulenz ist ein Hauptfaktor, wenn sie Art - Diabetes 2 erwirbt. Wenn eine Person eine ungesunde Diät der fetthaltigen Nahrung und der Übungen selten hat, kann er gehen ein Weg, der direkt zu diese Krankheit führt.

Schwangere Frauen, die während ihrer Schwangerschaft zuckerkrank werden, haben, was gestational Diabetes genannt. Diese Form der Krankheit beeinflußt ungefähr 4% aller schwangeren Frauen in den Vereinigten Staaten. Frauen, die Diabetiker während ihrer Schwangerschaft werden, sind wahrscheinlich, eine Familiengeschichte von Diabetes zu haben. Korpulenz kann einen Faktor wieder spielen.

Vor-Diabetes ist einfach ein Ausdruck für eine Einzelperson, die Blutglukoseniveaus höher als Normal hat. Leute mit dieser Bedingung sind nicht durchaus auf zuckerkranken Niveaus, aber sind wahrscheinlicher, die Krankheit zu entwickeln.

Obwohl Kinder der Diabetiker nicht notwendigerweise die Krankheit von ihren Eltern übernehmen, gezeigt Forschung, dass diese Kinder wahrscheinlicher sind, die Krankheit als Kinder der Nichtdiabetiker zu erhalten. Typ 1 ist auch weniger Common in den Leuten, die als Kinder gestillt.

Diabetes ist eine ernste Krankheit, die zu Probleme, Anschläge, Verlust der Glieder wegen der armen Zirkulation und Tod des Herzens führen kann. Forschung fortfährt ben anzuzeigen, dass diese regelmäßige Übung und eine gesunde Diät zwei Faktoren, die Leuten helfen können diese, Bedingung zu vermeiden, sowie erlauben Diabetikern, Funktionsleben zu haben sind. Jedermann, das einige der Symptome von Diabetes erfährt, sollte um den Rat eines Doktors ersuchen. Leider haben Millionen Leute über der Kugel Diabetes, aber er geht unentdeckt, weil sie die Symptome ignorieren und nicht ärztliche Behandlung suchen.