Was ist DiagnoseMammographie?

DiagnoseMammographie ist eine Reihe Röntgenstrahlen, die benutzt, um das Vorhandensein der anormalen Anordnungen in den Brüsten zu bestätigen und zu überprüfen. Ausführlicher als eine gescannte RoutineMammographie, erfolgt DiagnoseMammographie normalerweise, nur wenn eine Abweichung durch eine Routineprüfung ermittelt. Obgleich, DiagnoseMammographie zu haben für Frauen ein wenig erschreckend sein kann, ist es wichtig, daran zu erinnern, dass die Mehrheit einen Brustabweichungen gutartige Anordnungen sind, die nicht Krebs oder andere Gesundheitszustände anzeigen.

In einer typischen aussortierten Mammographie genommen zwei Röntgenstrahlen von jeder Brust. Dieses erlaubt Doktoren, eine allgemeine Ansicht der internen Struktur der Brustes zu erhalten und sehen wenn überhaupt sind Anordnungen leicht sichtbar. Viele Frauen durchmachen einmal jährlich aussortieren, als Teil der Prüfungen der allgemeinen Gesundheit inen. DiagnoseMammographie kann als zweiter Schritt in einem Prüfungprozeß gesehen werden, verwendet, wenn eine mögliche Abweichung während der regelmäßigen Prüfung ermittelt. In diesem Test genommen die zusätzlichen Röntgenstrahlen und geben spezifischere Resultate und einen näheren Blick an den Problembereichen.

DiagnoseMammographie kann Doktoren helfen, verschiedene Arten der Massen oder der Anordnungen in den Brüsten zu kennzeichnen. Gewöhnlich suchen Doktoren nach Zeichen entweder der Kalkbildung oder der Massen. Kalkbildung ist ein ungewöhnlicher Block der Kalziumablagerungen in der Brust, die eine Anzeige über Krebs in einigen Fällen sein kann. Massen sind Klumpen in der Brust, die sichtbar oder touchable sogar sein kann, und können Krebs auch anzeigen. Selbst wenn eine Masse oder eine Kalkbildung entdeckt, nicht in Panik zu versetzen ist wichtig; viele sind in der Natur gutartig und garantieren nicht Brustkrebs.

Massen erfordern häufig eine Biopsie, festzustellen, wenn die Masse eine Zyste ist. Zysten sind im Allgemeinen gutartige fluid-filled Beutel, die manchmal in der Brust bilden und krebsartigen Massen ähneln können. Sicher unterzeichnet innen DiagnoseMammographie kann anzeigen, ob ein Klumpen eine Zyste oder eine Masse ist, aber zusätzliche Prüfung fast immer notwendig ist, um eine genaue Diagnose zu erzielen. Zusätzlich zu den Nadelbiopsien eingesetzt Ultraschall manchmal al, um eine feste Masse von einer Zyste zu unterscheiden.

Obgleich DiagnoseMammographie häufig für die Herstellung einer freien Diagnose von Abweichungen notwendig ist, angefordert es im Allgemeinen nicht als Teil einer regelmäßigen Brustprüfung n. Einige Doktoren empfehlen, dass Frauen mit einer Familiengeschichte des Krebses, des vorhergehenden Krebses selbst oder der ungewöhnlichen hormonalen Muster dieses Verfahren häufig durchmachen. Für die meisten Frauen vorgeschlagen DiagnoseMammographie nur ur, wenn Symptome wie Brust schmerzen, oder Entladung, Klumpen oder extreme Änderung in der Brustform oder -größe auftreten.