Was ist Diphtherie?

Diphtherie ist eine sehr ernste und ansteckende Krankheit, die erheblich die Atmung beeinflußt. In einigen Ländern wie die US, sind Fälle von der Diphtherie wegen der Schutzimpfung extrem selten. Die Diphtherie-/Pertussis-/Tetanus(DTP) Schutzimpfung gegeben bald nach Geburt, wenn einige Zusatzschüsse in der frühen Kindheit ausgeübt. Normalerweise empfangen Kinder einen letzten DTP-Zusatzschuß am Alter von 12 oder von 13. Erwachsene können einen Verstärker empfangen, wenn sie benötigt, wie eine Zusatzschutzimpfung für die empfohlen, die zu den Bereichen reisen, in denen Diphtherie noch Common ist.

Anfangssymptome von Diphtherie darstellen ungefähr drei bis fünf Tage nach Aussetzung zu jemand anderes mit der Mikrobe s. Getriebe auftritt im Allgemeinen en, indem es die Tröpfchen der Flüssigkeiten einer angesteckten Person inhaliert. One’s Anwesenheit um eine Person mit Diphtherie, die niesend oder hustend ist, ist normalerweise genug, der Krankheit abzuschließen.

Symptome zuerst umfassen Fieber und wunde Kehle. Einer der gefährlichsten Aspekte der Krankheit ist die Anordnung einer Membrane über der Kehle, die Nase und in die bronchialen Schläuche, die die Atmung erheblich auswirken können. Geschwollene Drüsen unter der Kehle verschlechtern atmenprobleme. Die mit Diphtherie haben häufig a croup-wie Husten, der nicht durch Belastung durch Nachtluft gelöst werden kann.

Während die Membrane über der Kehle verdickt, können Ärzte eine Intubation oder eine Tracheotomie durchführen müssen, um eine Fluglinie beizubehalten. Leute mit Diphtherie fordern normalerweise Hospitalisierung und Verwaltung der intravenösen Antibiotika, um zurückzugewinnen. Um Angelegenheiten zu erschweren, kann Diphtherie das Herz auch beeinflussen und ernsten Herzschaden veranlassen. Diphtherie muss mit einer Medikation auch behandelt werden, die Diphtherieantitoxin, um solchen Schaden zu verhindern genannt.

Das contagiousness der Krankheit gegeben, muss jeder möglicher Fall von der Diphtherie in den US die Mitten berichtet werden für Krankheitskontrolle. Die eine Ausnahme ist ein verhältnismäßig kleiner Hautzustand, der durch das Diphtheriebakterium auch verursacht werden kann. Dieses kann mit Mundantibiotika normalerweise gelöst werden und weiterkommt nicht bis zu atmenschwierigkeiten kommt.

Diphtherie verwendet, um die Leben von Tausenden Kindern in den US und in Europa zu behaupten. Es ist für viele Todesfälle in den Ländern noch verantwortlich, in denen Schutzimpfung nicht erschwinglich ist. Die meisten, die an der Diphtherie sterben, sterben wegen der unzulänglichen Fluglinie-wesentlich, die sie ersticken. Der Fortschritt dieser Krankheit ist schmerzlich, für Eltern aufzupassen, die Behandlung oder Schutzimpfungen nicht leisten können.

Entwicklung der sulfa Drogen, die von den Antibiotika gefolgt, waren die ersten Schritte in Richtung zum Finden einer Heilung für eine Krankheit, die in den Kindern häufig eine 20% Sterbeziffer ergab. Eine erfolgreiche Schutzimpfung verursacht nicht bis nach WWII.

Armere Länder häufig haben nicht den Diphtherieimpfstoff, der vorhanden ist und verursachen periodische Ausbrüche, die Hunderte Kinder töten. Die Wirksamkeit der Schutzimpfung und seiner verhältnismäßig billigen Kosten, ist Schlusse Kinder zu einer vermeidbaren Krankheit des Now gegeben vermeidbar. Bemühungen, die in den Ländern zu impfen, in denen der Impfstoff zu teuer bleibt, unterschreiten die Notwendigkeit. Solch eine Bemühung, argumentieren viele, sind vom hohen Wert, da Schutzimpfung helfen könnte, Diphtherie auszurotten, und beenden unnötigen Verlust an Menschenleben.