Was ist Disketten-Degeneration?

Die Disketten des Dorns sind weiche Disketten, die zwischen den Wirbeln befinden, die Knochen des Dorns blockieren. Diese Disketten sind zusammenpressbar und sie arbeiten ganz wie die Stoßdämpfer und bereitstellen die Polsterung gegen Auswirkung auf die Wirbelsäule rkung, während eine Person umzieht. Sie machen es auch möglich, damit der Dorn biegt und verbiegt, damit eine Person in eine Vielzahl der verschiedenen Richtungen umziehen kann. Diskettendegeneration ist die Aufgliederung der spinalen Disketten; sie können trocken, weniger Gummiband werden, und getragen. Dieses geschieht als normales Teil Altern, aber einige Leute entwickeln auch degenerative Krankheit der Diskette, die schlechter als typische Diskettendegeneration ist.

Wenn Disketten degenerieren, können sie Flüssigkeit verlieren. Wenn flüssig Lecks aus einer Diskette, wird sie heraus weniger flexibel. Sie ist auch zu saugfähigem Schlag weniger fähig. Dieser flüssige Verlust veranlaßt sogar die Disketten zu verdünnen und zu verengen, der die Wirbel näeher an einander setzt.

Manchmal kleine Sprünge bilden in den spinalen Disketten, und Risse können außerdem entwickeln. Dieses geschieht in der disc’s äußeren Schicht. Eine Substanz mit einer ähnlichen Übereinstimmung zum Gelee gefunden innerhalb der Diskette. Wenn Sprünge und Risse in einer Diskette bilden, lassen das jelly-like Material wirklich Anfang aus der disc’s Mitte heraus durchsickern und veranlassen die Diskette auszubauchen. In einigen Fällen kann die Diskette außerdem brechen.

Außer Altern gibt es andere Sachen, die zu Diskettendegeneration führen können. Z.B. kann eine ernste Verletzung, wie ein Fall oder ein Autounfall, eine Diskette veranlassen, bruchleidend zu werden und zu degenerieren anfangen. Die, die beleibt sind und Leute, die schwere Gegenstände für ein Leben anheben, können für das Entwickeln der degenerativen Diskettenkrankheit anfälliger sein. Zigarettenraucher sind für diese Bedingung außerdem anfälliger.

Für einige Leute Diskettendegeneration doesn’t Ursachenschmerz. Jedoch während die Disketten verschlechtern, können andere Bedingungen resultieren, die zu Unannehmlichkeit führen können. Für einiges übersetzt Diskettendegeneration in rückseitige Schmerzen, die gelegentlich oder chronisch sein können. Andere erfahren die strengen Schmerz.

Gewöhnliche Diskettendegeneration wird degenerative Diskettenkrankheit, wenn die spinalen Disketten ungleich degenerieren. Dieses ergibt den Versatz des Dorns, der die Schmerz in den umgebenden Nerven und in der Muskelentzündung verursachen kann. Es kann zu Steifheit im Bereich sogar führen. Die Schmerz, die durch degenerative Scheibenkrankheit verursacht, können andere Körperteile zusätzlich zur Rückseite beeinflussen. Es kann auch beitragen, um den Ansatz, die Arme, die Beine und das hintere Ende zu schmerzen.