Was ist Doppelt-Kontrastieren BariumEnema?

Barium Enema doppelt-kontrastieren ist eine Darstellungtechnik, die Doktoren ermöglicht, Röntgenstrahlscans zu verwenden, um den Doppelpunkt für Zeichen der Krankheit auszuwerten. Symptome wie eine Änderung in den Darmgewohnheiten oder in den ungewöhnlichen Schemeln können einen Doktor führen, diesen Test zu bestellen, um unter einigen Bedingungen zu unterscheiden. Ein Invasionsverfahren wie Chirurgie zu vermeiden ist ein wichtiger Nutzen der Anwendung doppelt-kontrastieren Barium Enema, aber der Test wird wegen seiner Beschränkungen weniger üblich. Diese Technik erfordert einige Tage der Vorbereitung, um den Doppelpunkt zu leeren, damit das freieste mögliche Bild erhalten werden kann.

Barium Enema doppelt-kontrastieren ist ein zweistufiger Prozess, worin der erste Schritt, den Doppelpunkt mit einer Lösung zu überschwemmen ist, die Bariumsulfat durch einen Schlauch enthält, der in den Anus eingesetzt. Das Barium anhaftet der Oberfläche der Doppelpunktwand, und der Überfluss lassen aus dem Doppelpunkt heraus auslaufen. Der zweite Schritt ist, Luft in den Doppelpunkt langsam zu pumpen. Das Barium auftritt als ein Kontrastmittel st, weil es Röntgenstrahlen blockiert und erlaubt, dass der Doppelpunkt separat von den umgebenden weichen Geweben gesehen. Die Luft liefert einen zweiten Kontrast zwischen der Wand des Doppelpunktes und dem Innenraum oder Lumen.

Ungewöhnliche Zeiträume der Diarrhöe oder der Verstopfung, sind Blut, pus oder Schleim im Schemel oder in den Abdominal- Schmerz Symptome, die die Notwendigkeit an diesem Test anzeigen können. Die Doppelpunkt Röntgenstrahlen, die mit verursacht, doppelt-kontrastieren Barium Enema suchen Geschwüren, Entzündung und nach colorectal Krebs. Sie können gutartige Polypen und Divertikel d.h. Taschen auch ermitteln in der Wand des Darmes.

Diese Röntgenstrahltechnik erlaubt einem Doktor, eine allgemeine Abbildung der Gesundheit des Doppelpunktes zu erhalten beim Sein ziemlich nichtinvasiv. Obgleich für die meisten Leute doppelt-kontrastieren, gilt Barium Enema als das routinemäßig verwendet zu werden Safe, genug, empfohlen es nicht für Patienten mit einigen Bedingungen wie Geschwüre hervorrufender Kolitis oder einem perforierten Darm. Eine andere Beschränkung ist, dass, anders als ein Colonoscopyverfahren, der Doktor nicht imstande, Polypen oder krebsartiges Wachstum zu entfernen ist oder Divertikel während dieses Tests zu beheben. Die verbundenen Risiken sind, sehr selten aber umfassen Perforierung, Wasserintoxikation und allergische Reaktion.

Für einen Zeitraum von einem bis drei Tage bevor doppelt-kontrastieren, Barium Enema durchgeführt, der Patient gebeten, nur freie Flüssigkeiten zu verbrauchen reie. Am Tag vor dem Verfahren, können starke Abführmittel gegeben werden, oder dem Patienten kann zum Selbst eingeladen werden ausüben einen Standardenema zu Hause. Diese Vorbereitung bedeutet, umso viel fäkales Material zu entfernen, wie möglich, damit Schemel nicht für Polypen verwechselt.