Was ist DopplerSonography?

Dopplersonography oder Doppler-Ultraschall, ist eine medizinische Darstellungtechnik, die den Ultraschall verwendet, der durch den Doppler-Effekt erhöht. Der Doppler-Effekt benutzt im Allgemeinen eine Änderung im Taktabstand der Schallwellen, die durch eine Ultraschall-empfangende Vorrichtung wie einen Signalumformer gemessen. Farbige Doppler-Bilder liefern häufig nützliche Informationen über den Fluss und die Bewegung des Bluts und innere Bereiche des Körpers. Diese Technik ist während der Schwangerschaft allgemein verwendet, ausführliche Bilder eines entwickelnden ungeborenen Babys zur Verfügung zu stellen. Anderer Gebrauch für Dopplersonography kann Sichtprüfungen der Sehnen, der Verbindungen und der Muskeln sowie interne Organe umfassen.

Schwangere Frauen können einen Ultraschall aus einigen Gründen wie Maß des Bluts durchmachen durchfließen die Nabelschnur sowie Auswertung des Herzens oder des Gehirns des ungeborenen Babys. Dieser Test normalerweise zeigt die Größe eines entwickelnden Fötusses und kann Informationen über die Gesundheit des Fötusses zur Verfügung stellen, wie der Menge des Sauerstoffes empfangen. Ärzte können Gesundheitsbedingungen in einigen schwangeren Müttern, wie Sichelzellenanämie oder Preeclampsia, mit dem Hilfsmittel dieses Tests kennzeichnen.

Einige Doktoren lassen Patienten Dopplersonography durchmachen, um einige Beschwerden nachzuforschen. Patienten mit den Beinschmerz können zeitweiligen Claudication und Atherosclerose haben, die auf einem Dopplersonographybild in einigen Fällen erscheinen können. Krampfadern und andere Abweichungen der Blutgefäße können mit dieser Form des Ultraschalls nachgeforscht werden. Blutgerinsel- und Durchblutungblockierungen können mit Dopplersonography in einigen Fällen gekennzeichnet werden. Einige Ärzte benutzen diese Form des Ultraschalls, um Bilder zur Verfügung zu stellen, die ihre Arbeit während der chirurgischen Verfahren wie eine Blutgefäßentfernung führen.

Ein Patient liegt normalerweise auf seiner Rückseite oder Seite während eines Ultraschalls. Medizinische Fachleute anwenden normalerweise ein spezielles Doppler-Gel an der Haut nahe einem Bereich t, in dem Bilder gewünscht. Ein Signalumformer gesetzt gewöhnlich gegen die Gel-bedeckte Haut und bewogen, um Dopplersonographybilder von einigen gewünschten Winkeln zu erhalten. Die meisten Doppler-Ultraschalltests abgeschlossen in 30 bis 60 Minuten 0. Doktoren können empfehlen, dass Patienten nicht Schmucksachen während eines Tests tragen, um die Wahrscheinlichkeit der Bildverzerrung zu verringern.

In einigen Fällen haben Patienten unzuverlässige Resultate von einem Dopplersonography wegen einiger Faktoren. Patienten, die weiterhin nicht während des Verfahrens bleiben, während Bilder notiert, können Bilder veranlassen, verzerrt zu werden. In einigen Fällen können Knochen im Körper die Ultraschallsignale blockieren, die während des Tests benutzt. Zuverlässige Ultraschallbilder können schwieriger sein, in den beleibten Einzelpersonen zu erreichen, und unregelmäßige Herzrhythmen können anormale Bilder der Blutgefäße verursachen.