Was ist Druck-Kopfschmerzen?

Eine Anhäufung des Drucks in den Kurveräumn kann manchmal ergeben, was allgemein Druckkopfschmerzen genannt. Dieses kann aus einigen Gründen einschließlich Kurveinfektion, Allergien oder sogar gerade eine Kälte auftreten, die Schleim veranlaßt, eingeschlossen in den Kurven zu werden, die zu eine Kurveinfektion auch führen können. Einige Leute erfahren auch Druckkopfschmerzen, wenn sie für Änderungen im Wetter empfindlich sind; z.B. schwebende Schneestürme oder der Gewitter Luftdruckänderungen der Ursache häufig, die in die Kurven gelegentlich geglaubt werden und zu Kopfschmerzen führen können.

Druckkopfschmerzen können ziemlich schmerzlich sein und geglaubt häufig in verschiedene Bereiche um die Frontseite des Kopfes und des Gesichtes, nämlich die Stirn, die Backen und um die Augen, die ist, wo die Kurven lokalisiert. Dieses ist, was es einfach, Druckkopfschmerzen abgesehen von Spannungskopfschmerzen zu erklären bildet, die häufig um die Seiten des Kopfes und des Kiefers wegen der Enge und Spannung in den Ansatz- und Schultermuskeln geglaubt. Die Schmerz von dieser Art von Kopfschmerzen sind manchmal stumpf und throbbing und sind verhältnismäßig konstanten Schmerz, aber können mit Bewegung schlechter werden oder, wenn die Kurven weiter von den Allergenen in der Luft gereizt werden.

Wenn eine Kurveinfektion die Ursache der Druckkopfschmerzen ist, ist es notwendig, einen Doktor zu besuchen, um Antibiotika zu empfangen, um die Infektion zu behandeln. Allergiemedikation, entweder Verordnung oder über den Gegenantihistaminen, kann helfen, Kopfschmerzen in den Kurven außerdem zu verhindern. Using einen neti Topf, die nasalen Durchgänge mit warmer salziger Lösung kann zu reinigen helfen, Reizmittel zu entfernen, die am Verhindern von Kälten sowie das Beschäftigen die Saison- oder Klimaallergien vorteilhaft sein können. Es gibt nicht viel, das getan werden kann, um Druckkopfschmerzen an den Wetteränderungen zu verhindern leider aber diese sind verhältnismäßig selten, es sei denn eine wirklich dauerhaften Schaden der Kurven oder chronischen der Kurveinfektion hat.

Im Allgemeinen ist eine der besten Weisen, Druckkopfschmerzen zu behandeln, einen Kombinationskurve Decongestant und eine Kopfschmerzenmedikation zu wählen, die einfach, in den meisten Drugstores zu finden sind. Wenn die Kopfschmerzen hartnäckig sind oder scheinen, häufig aufzutreten, kann es eine gute Idee sein, einen Doktor gerade zu besuchen, um sicher zu sein, dass nichts anderes falsch ist, seit manchmal ihm kann schwierig sein, eine Art Kopfschmerzen von anderen zu unterscheiden. Z.B. kann gefährlich hoher Blutdruck zu Kopfschmerzen führen, die wie Druckkopfschmerzen glauben, aber kann ein ernsteres Problem anzeigen.