Was ist DruckEchocardiography?

Druck Echocardiography ist ein medizinischer Test, in dem die Funktion des Herzmuskels ausgewertet wird. Dieser Test bezieht mit ein, das Herz unter körperlichen Druck zu setzen, um auszuwerten, wie gut er arbeitet und ob Durchblutung gekompromittiert wird. Auswertung wird mit Tests wie einem Echocardiogram (ECG) und Blutdruck- und Pulsüberwachung durchgeführt. In den meisten Fällen ist die Art des körperlichen Druckes benutzt in diesem Test kardiovaskuläre Übung wie Gehen oder Laufen auf eine Tretmühle oder Anwendung eines Übungsfahrrades.

Auf diesen Test kann in einigen unterschiedlichen Arten beziehen. Druck Echocardiography ist alias der Herztest, Herzbelastungsprobe, TretmühleBelastungsprobe und ÜbungsBelastungsprobe. Es kann verwendet werden, um festzustellen, ob ein kongenitaler Herzdefekt oder anderer Herzzustand eine patient’s Herzfunktion beeinflußt oder Herzfunktion nach einem Herzinfarkt oder anderem Herzereignis auszuwerten.

Druck Echocardiography wird benutzt, um Herzfunktion auszuwerten, weil körperlicher Druck das Herz veranlaßt, stark zu pumpen. Dieses ist, weil körperlicher Druck erhöhte Durchblutung um den Körper erfordert, um sicherzustellen, dass der Körper fortfährt, ein ausreichendes Versorgungsmaterial Sauerstoff zu empfangen. Folglich wenn das Herz unter körperlichem Druck ist, sind die Nachfragen, die nach ihm durch den Körper gesetzt werden, grösser. Wenn das Herz nicht in der Lage ist, an der vollen Kapazität zu benützen wenn unter körperlichem Druck, Durchblutung wird gekompromittiert und erhöht das Risiko des Herzinfarkts und anderer Herzereignisse.

Während des Druck Echocardiography macht der Patient eine Reihe Tests durch, um seine oder lebenswichtige Zeichen vor, während und nach körperlicher Übung zu messen. Bevor der Patient anfängt zu trainieren, werden sein oder Impuls und Blutdruck genommen, und ein ECG wird verwendet, um die elektrische Energie zu messen, die durch das Herz als es ausgestrahlt wird, schlägt. Als diese werden Grundlinienmaße bezeichnet, und sie werden mit den Maßen verglichen, die während und nachdem der Test notiert werden, um wie Herzfunktionsänderungen resultierend aus körperlicher Übung festzustellen.

Nachdem diese Grundlinienmaße genommen sind, fängt der Patient an zu trainieren. Während tragen das Trainieren, er oder sie beweglichen Blutdruck, Impuls und ECG Ausrüstung, damit Maße während der Übung notiert werden können. Der Patient muss zu trainieren fortfahren, bis sein oder Puls die Zielrate erreicht, die vom Doktor festgestellt wird, der den Test beaufsichtigt. Nachdem das Übungsteil des Tests komplett ist, werden die patient’s lebenswichtigen Zeichen überwacht, bis sie zur Grundlinie zurückgehen. Der Doktor wertet dann Herzfunktion entsprechend wie der Impuls, Blutdruck und elektrische Tätigkeit aus, die während der Übung geändert werden, wie schnell der ZielPuls erreicht wurde und wie lang er nahm, damit die Maße zum Normal zurückgehen, nachdem Übung aufhörte.

Obwohl das Herz unter körperlichen Druck während des Tests gesetzt wird, ist Druck Echocardiography ein sicheres Verfahren. Dieses ist, weil der Druck in einer kontrollierten Umwelt auftritt, mit den Doktoren, die ständig anwesend sind. Zusätzlich werden Leute, die von einem Herzereignis wie Herzinfarkt oder Arrhythmie gefährdet sind, selten gebeten, diese Art des Tests durchzumachen. In den seltenen Fällen, in denen ein Patient Schmerz in der Brust, Übelkeit oder andere Herzsymptome während des Tests hat, wird der Druck Echocardiographytest sofort beendet, damit er oder sie stillstehen können.