Was ist DruckUrticaria?

Druck Urticaria ist die Entwicklung der angehobenen, juckenden, rötlichen Bereiche der Haut in Erwiderung auf Druck. Die Hautänderungen können eintreten vier bis acht Stunden nachdem der Druck entlastet wird, und einige Doktoren bevorzugen den Ausdruck „verzögerten Druck Urticaria“, um dieses Phänomen zu beschreiben. Diese Bedingung kann chronisch werden und zu behandeln ist häufig störrisch und schwierig. Bei einigen Patienten kann es sperren.

Während viele Leute ein kurzes Erweitern von Rötung und von Soreness beachten, nachdem Druck entlastet ist, wie gesehen, wenn jemand einen festen Rock am Ende des Tages löst und eine rote Linie zurückgelassen wird, ist Druck Urticaria ein ausgebreiteter Hautausschlag, eher als eine Markierung nur, wo die Haut komprimiert gehalten wurde. Der Hautausschlag wird auch angehoben und kann juckend oder schmerzlich sein. Durch Kontrast sind die roten Markierungen, die durch feste Bügel gelassen werden und die Bänder normalerweise nicht empfindlich, und sie können deprimiert sein, wenn den Divots oder Markierungen durch das Muster gelassen sind, des Bügels.

Die Bienenstöcke können stundenlang fortbestehen oder Tage. Patienten können Druck Urticaria von der Kleidung und auf Oberflächen wie Schreibtischen sich lehnen und andere Situationen entwickeln, in denen die Haut unter Druck gesetzt wird. Diese Bedingung ist verhältnismäßig selten, aber kann in den Leuten mit einer allgemeinen Geschichte der Bienenstöcke und der Hautempfindlichkeit allgemeiner sein. Patienten können Bienenstöcke in Erwiderung auf Druck für Jahre, manchmal mit einer Verschlechterung der Bedingung in Erwiderung auf umstandsbezogene Faktoren erfahren.

Aspirin kann Druck Urticaria schlechter manchmal bilden. Patienten können entzündungshemmende Drogen, sowie Antihistamine nehmen, um die Intensität der Entzündung zu verringern und das Schwellen unten zu halten. Behandlungwahlen können Steroide, wenn konservativere Drogen arbeiten, und nicht Eis auch umfassen, um das Schwellen zu behandeln. Es kann notwendig auch sein, Lebensstiljustagen, wie Auffüllensitzplätze vorzunehmen, um Druck auf den Hinterteilen mit dem Ziel des Verhinderns zu verringern, dass die Bienenstöcke, die durch den Druck verursacht werden sitzen.

Wenn Druck Urticaria bei einem Patienten sich zum ersten Mal entwickelt, sollte der Patient einen Dermatologen besuchen, um die Situation zu besprechen und Behandlungwahlen zu erforschen. Der Dermatologe kann den Patienten überprüfen, erlernt mehr über die Bienenstöcke und die Situationen, in denen der Patient Hautreaktionen entwickelt, und verursacht einen Behandlungplan, um zu erreichen, das Problem herabzusetzen. Patienten sollten beachten, dass diese Bedingung hart sein kann zu behandeln, und es kann notwendig sein, einige Ansätze zu versuchen, bevor man eine wirkungsvolle Behandlung findet. Patienten, die eine Verschlechterung von Symptomen erfahren, sollten ihm einen Doktor berichten, da es ein Zeichen von Komplikationen oder von ausfallen Behandlungen sein kann.

'; ?>