Was ist Dyspareunia?

Dyspareunia bezeichnet die Schmerz, die von den Frauen während des sexuellen Verkehrs erfahren, obgleich Männer ihn wegen einiger Beschwerden auch erfahren können. Die Schmerz können vor, während der Tat des sexuellen Verkehrs oder sogar nach Geschlecht auftreten. Einige Beschwerden und psychologische Probleme können zu die Entwicklung von Dyspareunia in vielen Frauen führen, der häufig die Vermeidung des sexuellen Verkehrs oder Verlust des Interesses an den sexuellen Aktivitäten ergibt.

Gemeinsame Sachen von Dyspareunia umfassen die vaginale Entzündung, die durch Seife verursacht, schäumen, Douches, eine Membrane oder Kondome. Die vaginale Trockenheit wegen der Wechseljahre oder der unzulänglichen Schmierung kann zu eine schmerzliche sexuelle Erfahrung auch führen. Infektion, wie Infektion der urinausscheidenden Fläche (UTIs) und sexuell - übertragene Krankheiten mögen Chlamydia, Herpes, und genitale Warzen können zu Dyspareunia häufig führen. Vorhandensein von Hemorrhoids, Eierstockzysten und Endometriosis sind andere Beschwerden, die mit schmerzlichem sexuellem Verkehr verbunden sind.

Einige Medikationen können Wunsch hemmen oder Erwecken in einigen Frauen vermindern. Diese mit.einschließen Bluthochdruckgegenmitteldrogen, Antidepressivumdrogen und Geburtenkontrollepillen. Andere Frauen leiden unter vaginismus, das ein unfreiwilliger Krampf der Muskeln in der Wand der Vagina ist. Dieses kann zu das schmerzliche Geschlecht häufig führen und Durchgriff sehr hart bilden, wenn nicht unmöglich.

Eine der psychologischen Ursachen von Dyspareunia ist vorhergehendes Trauma während des Geschlechtes, wie im Falle der sexuell missbrauchten Frauen oder der Vergewaltigungsopfer. Die Tat des sexuellen Verkehrs kann die schlechten Gedächtnisse auslösen und Frauen veranlassen, Interesse am Prozess zu verlieren. Druck kann Frauen manchmal veranlassen, die Schmerz während des Geschlechtes zu erfahren, wie andere psychologische Probleme wie Tiefstand, Verhältnis oder Eheprobleme, niedriges Selbst-bild und Angst können. Frauen, die oben mit dem Glauben geholt, dass Geschlecht schlecht ist, sind häufig vornübergeneigt, den Dyspareunia wegen der Gefühle von Schuld über Geschlecht zu erfahren.

Die meisten Ursachen von Dyspareunia sind umschaltbar. Frauen angeregt im Allgemeinen n, medizinisches zu suchen raten, wenn sie die Schmerz während des Geschlechtes erfahren, um seine Ursache zu kennzeichnen. Häufig können die körperlichen Probleme gehandhabt werden, indem man die Produkte vermeidet, die Entzündung verursachen, und jede mögliche Infektion mit Medikation behandelt. Medizinische Probleme, wie Vorhandensein von Endometriosis und von Hemorrhoids, können von den Fachleuten auch gehandhabt werden.

Frauen mit psychologischen Problemen durchmachen häufig Geschlechtstherapie chen. Andere Behandlungen für Dyspareunia umfassen die Beratung beider Mitglieder eines Paares, um ihre Kommunikation zu verbessern und zu helfen, ihr Verhältnis zu verbessern. Experten auch empfehlen den Gebrauch der Schmiermittel und erhöhen Foreplayzeit, Erwecken in den Frauen anzuregen.