Was ist Echopraxia?

Echopathy oder echomimia ist die unfreiwillige Wiederholung einer anderen person’s Wörter oder Tätigkeiten. Wenn Wörter nachgeahmt, kann dieses als echolalia definiert werden. Wenn eine Person zwingend die Tätigkeiten von jemand anderes wiederholt, genannt es echopraxia. Leute können am echolalia und am echopraxia oder einfach unter echopathy leiden entweder.

Es sollte verstanden werden, dass es eine sehr grosse Unterscheidung zwischen eine anderen person’s Tätigkeiten oder Wörter absichtlich wiederholen gibt, und sie ohne bewussten Zweck tuend. Im ehemaligen it’s eine Belästigung, häufig neckende Geste, die häufig unter Schulkindern auftritt, besonders Geschwister. In den letzteren, in der Bewegung oder in Tönen, die wiederholtes aren’t auf Zweck und zweifellos aren’t bedeutet, um andere zu necken oder zu stören sind.

Die Unterscheidung ist wertvoll, weil es irgendwelche Leute, die unter echopraxia leiden, oder im Allgemeinen echopathy gibt, das in sehr mainstreamed Umwelt leben kann. Leute mit Tourette Syndrom können diese Bedingung erleiden, und in einer Schuleeinstellung, konnten die Bewegungen von anderen Kursteilnehmer vom Kind an aufgehoben werden und auf eine echopractic Art und Weise reproduziert werden. Anderer Kursteilnehmer in einer Kategorie offensichtlich zu unterrichten um dieses Verhalten nicht zu kümmern sein für integrierenerfolg wichtig.

Es shouldn’t angenommen s, dass echopraxia nur von den Leuten mit Tourette Syndrom erlitten, und alle Leute mit Tourette’s erleiden es nicht. Es gibt viele Krankheiten oder Bedingungen, in denen echopraxia auftreten kann. Einige Leute mit Autismus sind echopractic, und die Bedingung darstellt gelegentlich in den Leuten mit Schizophrenie lt. Andere Krankheiten, die mit echopathy sind, umfassen Ganser Störung und gelegentlich Depressionen des Majors. Gelegentlich vorlegt medizinische Literatur Informationen über andere gt, die unter echopraxia gelitten, und dieses mit.einschließt die ließt, die Hirntumoren und eine Arten Ergreifungsstörungen erlitten.

Wegen der Vielzahl von Bedingungen verband mit echopraxia, it’s stark, um genau zu sagen, was es in allen Fällen verursacht, oder wie es gut behandelt. Die meisten Male, welche die zugrunde liegende Krankheit behandeln, ist die beste Weise, echopathy herabzusetzen. Eltern können sie finden, besonders anzufechten, um Kindern mit dieser Bedingung zu helfen, wenn sie mit Doktoren sprechen. Jede mögliche Demonstration der neuen Bewegungen oder des Verhaltens durch das Elternteil konnte neues tics vonseiten des echopractic Kindes ergeben.

Kinder, meistens zu ihrem Nutzen, sind auch extrem beobachtend und können kleine Bewegungen in anderen merken, die zu eine sich wiederholende Bewegung vom Selbst leicht gemacht werden konnten. Selbstverständlich kann es gesagt werden, dass, für jedermann, der Zustand des Habens der unerwünschten repetitious Bewegungen extrem schwierig ist. Dieses ist besonders der Fall, da viele Zeitleute mit dieser Bedingung ziemlich wissend sind, die das Verhalten ungewöhnlich ist, vielleicht unbequem und sehr häufig unerwünschte Aufmerksamkeit zeichnet.