Was ist Eierstockultraschall?

Eierstockultraschall ist eine Art medizinische Darstellung, die verwendet, um die Eierstöcke sichtbar zu machen. Diese Art des Ultraschalls kann benutzt werden, in den Fällen wo es, dass ein Patient ein Problem mit ihren Eierstöcken hat, oder bei Patienten vermutet, die Auswertung für Unfruchtbarkeit durchmachen. Wie andere Arten Ultraschall, kann sie als Patientverfahren in einer medizinischen Klinik oder in einem Krankenhaus durchgeführt werden, und die Ultraschalldarstellung kann von einem Doktor oder von einem Ultraschalltechniker erfolgt werden.

Ultraschalldarstellung benutzt Schallwellen, um zu verursachen eine Abbildung von, was los innerhalb des Körpers ist. Es funktioniert ganz wie Radar, wenn die Schallwellen aufprallend weg vom Körperraum und auf ihrer Rückkehr gedeutet. Gegründet auf Änderungen in den Schallwellen, kann die Ultraschallmaschine eine Abbildung des Interessengebietes zeichnen. Das Bild kann statisch oder beweglich sein, und es kann Lose Informationen über den Körper eines Patienten ohne die Notwendigkeit an der Invasionschirurgie zur Verfügung stellen.

In einem Eierstockultraschall ist die Ultraschallprüfspitze transvaginally häufig benutzt, also bedeutet es, dass es in die Vagina eingesetzt, um eine bessere Abbildung der Eierstöcke zu erhalten. Während es möglich ist, die Eierstöcke mit Abdominal- Ultraschall zu sehen, in den die Ultraschallprüfspitze einfach über das Abdomen gelaufen, ist die Abbildung nicht als klar mit Abdominal- Ultraschall, und ein Doktor kann kritische Informationen infolgedessen verfehlen.

Der Patient gebeten, für einen Eierstockultraschall vorzubereiten, gerade während sie für eine Becken- Prüfung wurde. Die Person, welche die Darstellungstudie ausübt, vor der Einfügung sie anwendet Schmiermittel und ein leitendes Gel an der Prüfspitze e, und er oder sie versuchen normalerweise, schnell zu arbeiten, um geduldige Unannehmlichkeit herabzusetzen. Wenn ein Doktor den Ultraschall leitet, können er oder sie Eigenschaften des Interesses oder des Interesses unterstreichen, während einem Ultraschalltechniker nicht erlaubt, medizinische Informationen anzubieten, obgleich ihn oder sie anatomische Informationen zur Verfügung stellen können, wenn sie gefragt.

Zwei Sachen, nach die allgemein in einem Eierstockultraschall gesucht, sind Eierstockzysten, die ein medizinisches Problem anzeigen, und die Follikel. Doktoren zählen Follikel zur Eselsergiebigkeit und die Antwort eines Patienten zu den Ergiebigkeitdrogen. Mehr Follikel, die hat eine Frau, ist sie das fruchtbarer.

Ein Doktor deutet die Resultate und zur Verfügung stellt Informationen über folgende Schritte für den Patienten. Wenn ein Eierstockultraschall Zeichen des Eierstockkrebses z.B. aufdeckt kann der Patient Krebsbehandlung beginnen müssen. Im Falle einer geduldigen suchenden Unterstützung mit Ergiebigkeitausgaben, kann der Ultraschall folgende Schritte, wie Prüfung des Partners des Patienten oder Beginnen mit einem Kurs der Ergiebigkeitbehandlung vorschlagen.