Was ist Gastrin?

Gastrin ist ein Hormon, das im menschlichen Körper gefunden. Es produziert durch Zellen im Futter des Magens, und sein Zweck ist, die Absonderung der verdauungsfördernden Säure zu regulieren. Obgleich es andere Hormone gibt, die in diesen Prozess mit.einbezogen, ist gastrin der Primärregler für die Magensäure. Die Zellen des Magens, der für gastrin Produktion verantwortlich ist, genannt Gzellen.

Die Tat der verbrauchenden Nahrung anregt die Produktion des Hormons. Während eine Person isst, kommt Nahrung seinen Magen, und G-Zellen anregen Freigabe der gastrins in das Blut. Niveaus anfangen e, in das Blut zu steigen und auslösen die Freisetzung von gastrischer Säure er. Hilfsmittel dieser Säure in der Verdauung der Nahrung. Schließlich produziert genügend gastrische Säure, und die Niveaus des Hormons anfangen, noch einmal zu fallen.

Außer dem Magen hat gastrin auch eine Rolle, zum mit anderen Organen im menschlichen Körper zu spielen. Es unterstützt die Därme, die Leber und das Pankreas außerdem, obwohl seine Effekte in diesen Organen klein sind. Im Pankreas dient es, die Produktion der verdauungsfördernden Enzyme auszulösen. In der Leber hilft es in der Galleproduktion. Seine Rolle in den Därmen ist für das Helfen in der Bewegung der Nahrung durch den untereren Teil der verdauungsfördernden Fläche.

Manchmal ist es notwendig für Doktoren, Produktion das gastrin einer Person zu überprüfen. Dieses kann getan werden z.B. wenn die Krankheiten, die das Verdauungssystem mit.einbeziehen, vermutet. Z.B. kann dieser Test durchgeführt werden, um auf anormalem Wachstum im Pankreas einer Person oder in den Zellen seines Magenfutters zu überprüfen. Er kann auch getan werden, um Tumoren im Darm aufzudecken. Solche Prüfung kann nützliches für die Entdeckung der Krankheiten wie schädliche Anämie, eine Art Blutkrankheit auch prüfen.

Um auf gastrin zu prüfen, durchführen medizinische Fachleute gewöhnlich einen intravenösen secretin Test sen. Dieses mit.einbezieht, eine Probe des Bluts des Patienten zu nehmen und ein verdauungsförderndes Hormon dann einzuspritzen, das secretin in eine seiner Adern genannt. Eine andere Blutprobe genommen, wenn der Patient eingespritzt, und zusätzliche Probenahme folgt allen fünf Minuten nach Einspritzung für das erste Viertel einer Stunde. Schließlich genommen eine andere Blutprobe bei 30 Minuten der secretin Einspritzung folgend. Resultate sind normalerweise innerhalb gerade ein paar Tage der Prüfung vorhanden.

Während hohe gastrin Niveaus Tumoren oder Blutkrankheit anzeigen können, gibt es andere Bedingungen, die mit erhöhten Niveaus des Hormons verbunden sind. Z.B. können Niereausfall und bestimmte Arten der Geschwüre im Unrecht sein. Einerseits können niedrige Niveaus des Hormons Beschwerden außerdem anzeigen. Z.B. verbunden gewesen niedrige Niveaus mit Hypothyreose.