Was ist bakterieller Cellulitis?

Bakterieller Cellulitis ist eine Infektion der Haut, die allgemein nach bestimmten Arten der Streptokokke Bakterium verursacht. Staphylokokkebakterium ist möglicherweise die meiste gemeinsame Sache des bakteriellen Cellulitis. Die Methoden, durch die eine Person die Infektion erhalten kann, unterscheiden weit. Einige Leute können angesteckt von einer geöffneten Wunde, wie einem Tierbissen erhalten, während andere Cellulitis in einem geschwollenen Bereich der Haut haben können, die nicht defekt gewesen.

Bakterieller Cellulitis entwickelt normalerweise auf der Haut der Beine einer Person, besonders im Bereich des Kalbs oder des Knöchels. Er kann auf anderen Teilen des Körpers einer Person, wie des Gesichtes, des Ansatzes und der Arme außerdem entwickeln. Einige beleibte Leute können bakteriellen Cellulitis auf der Haut ihres Abdomen auch erhalten.

Eine Infektion erscheint normalerweise als roter Hautausschlag auf dem betroffenen Bereich. Der Hautausschlag ist gewöhnlich schmerzlich und glaubt Tender zur Note. Während die Infektion fortfährt, wird die Haut zur Note warm und schwellen. Blasen der unterschiedlichen Größen können im betroffenen Bereich bilden, und eine Person kann ein Fieber außerdem entwickeln.

Bakterieller Cellulitis neigt, die tieferen Gewebe der Haut, wie die Lederhaut und das subkutane Gewebe anzustecken. Wenn er nicht schnell genug behandelt, kann die Infektion verbreiten zu den Lymphknoten einer Person und sie veranlassen zu schwellen und schmerzlich zu fühlen und zum Blutstrom. Einmal im Blutstrom, kann die Infektion während des Körpers verbreiten, der besonders riskant sein kann.

Leute, die Immunsysteme gekompromittiert, wie die, die HIV/AIDS haben, oder die Chemotherapie durchmachen, haben ein grösseres Risiko der Infektion. Eine Person, die für Hautprobleme wie Ekzem anfällig ist, ist auch für bakteriellen Cellulitis sind, wie Leute, die intravenöse Drogen benutzen, oder die unter chronischem Ödem leiden, oder swellig anfälliger. Glücklicherweise ist bakterieller Cellulitis nicht ansteckend, da es in den niedrigeren Schichten der Haut ist.

Die Infektion kann mit einem Kurs der Antibiotika normalerweise behandelt werden und aufgeräumt werden. Ideal genommen die Antibiotika mündlich für ungefähr zwei Wochen. Sie sollten entworfen werden, um gegen Streptokokke- und Staphylokokkebakterium zu kämpfen. Penicillin ist ein allgemeines Antibiotikum, aber kann möglicherweise nicht, wie in einigen Fällen verwendet werden, wenn der Patient allergisch ist. Im Allgemeinen sollte ein Patient mit ihrem Doktor Kontakt aufnehmen, nachdem er die Medikation auf einigen Tagen genommen, um sicherzustellen, dass es funktioniert. Wenn der Cellulitis streng und verbreitend ist, kann eine Person die Antibiotika anstelle von mündlich intravenös empfangen müssen.