Was ist begrenzte Skerodermie?

Begrenzte Skerodermie ist eine Form des autoimmunen Zustandes unterschieden, indem sie der Haut in beschränkten Bereichen des Körpers wie der Hände und des Gesichtes verdickt und festzieht. Eine Form dieser Bedingung ist das KAMM-Syndrom, bekannt nach einem Akronym, das von den Schlüsseldiagnosezeichen abgeleitet. Die Schwierigkeit der begrenzten Skerodermie kann unterscheiden. Einige Patienten können durch sie verhältnismäßig unbeeinträchtigt sein, während andere chronische Gesundheitsprobleme machen können. Behandlung gerichtet auf das Adressieren der Symptome, da die Bedingung nicht kuriert werden kann.

Bei Patienten mit begrenzter Skerodermie, entwickeln Kalziumablagerungen im Bindegewebe um das Gesicht, die Hände, die Arme oder die Beine, ein Phänomen, das als calcinosis bekannt ist. Der Patient erfährt auch Raynauds Phänomen, in dem Zirkulation zu den Extremitäten in den kalten Bedingungen gehindert, und esophageal Funktionsstörung, die Unterbrechung des Schluckens verursacht durch Schaden der Muskeln im Ösophagus.

Sclerodactyly, Verdickung der Haut auf den Fingern, die durch Kollagenabsetzung verursacht, ist ein anderes Zeichen der begrenzten Skerodermie, wie telangiectasias, eine Änderung an der Haut ist, die mit SchwellenBlutgefäßen verbunden ist, in denen kleine rote Markierungen um betroffene Bereiche wie die Hände und das Gesicht entwickeln. Die Blutgefäße, die betroffen sind, sind sehr klein, und die Größe der Punkte kann unterscheiden. Zusammen bilden calcinosis, Raynauds Phänomen, esophageal Funktionsstörung, sclerodactyly und telangiectasias das KAMM-Akronym.

Einige Leute mit begrenzter Skerodermie erfahren milde Symptome, einschließlich etwas Hautunannehmlichkeit, aber sind anders in der verhältnismäßig guten Gesundheit. Andere können Komplikationen resultierend aus ihrer verdickenund verhärtenhaut, einschließlich verringerte Empfindlichkeit zur Note erfahren und die Schwierigkeit, die Aufgaben wegen der Verdickung und des Versteifens durchführt. Leute können abhängig von den Komplikationen auch sein, die durch interne körperliche Änderungen verursacht. Obgleich diese Änderungen in begrenzter Skerodermie als in anderen Formen von Skerodermie weniger streng sind, können sie Organfunktion noch stören und andere Probleme für den Patienten verursachen.

Die Gründe hinter der Entwicklung von Skerodermie sind kaum erforscht. Es geglaubt, um eine Reaktion des Immunsystems zu sein, in dem der Körper anfängt, in Angriff zu nehmen, weil er konfus erhält über, wie man schädliche Proteine und anderes Mittel kennzeichnet. Leute mit einer Familiengeschichte der Krankheit können an erhöhtem Risiko sein, und in anderen Fällen, entwickelt es spontan, ohne direkte oder offensichtliche Ursache. Behandlung von Skerodermie schwankt abhängig von den Symptomen und kann immunosuppressive Drogen mit.einschließen, sahnt das Beruhigen für die Haut und die diätetischen Änderungen. Patienten finden manchmal Erfolg mit der ergänzenden Medizin und ergänzen traditionelle ärztliche behandlungen mit Wahlen wie Akupunktur, Massage und die Kräuterergänzungen, die von einem Herbalist vorgeschrieben.